Hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch die Mezzie Box vom April vorstellen, die ich ja selbst abonniert habe. Im Onlineshop von Mezzie Box wird sich übrigens einiges verändern habe ich schon gehört und die Produkte von vergangenen Mezzie Boxen bekommt ihr auch im Ladenkonzept zu kaufen. Da ist Katharina von Mezzie Box jeden Dienstag persönlich sogar dort um euch die Produkte näher zu bringen, dies wollte ich euch nur mal kurz sagen, falls ihr Interesse habt und ihr die Produkte so wie ich gut findet.

Nun aber zur aktuellen Box – hier gab es wieder einiges neues zu entdecken.

Die Stadtgärtner – Seedbombs – Wildblumen im Würfel – UVP € 2,50:

Ein kleiner Würfel den man einfach in die Erde gibt oder in den Topf wenn man keinen Garten hat, ich habe ihn jetzt in einen kleinen Topf gegeben um zu sehen was sich tut. Leider sind die Blumen nur einjährig – aber eine tolle nachhaltige zu Blumensträußen, außerdem finde ich es spannend, wenn man die Blumen/Pflanzen/Samen wachsen sieht – so geht es mir zumindest. Da die Blumen eine Wuchshöhe von 30-130cm erreichen können, muss ich sie dann irgendwann natürlich in einen größeren Topf umsetzen. 🙂 Die 3 deutschen Jungs haben da auf jeden Fall etwas nettes ins Leben gerufen – bei Pflanzen bin ich sowieso immer Feuer und Flamme.


Upcircle – Gesichtspeeling Coffee – 100ml – UVP € 15:

Kaffee-Gesichtspeeling für die empfindliche Haut mit ätherischen Ölen von Kamille, Hagebutte, Geranium und Patchouli. Mit Sheabutter gemischt, entfernt es nicht nur die schonend die Schüppchen und pflegt auch noch die Haut – ich bin schon sehr gespannt darauf. Auch die Verpackung ist zu 100% recycelbar, was ich wirklich toll finde und außerdem wird Kaffeesatz nun nicht mehr weggeschmissen sondern hier weiterarbeitet aus lokalen Coffeeshops.


Genusskoarl – Paprika Gelee – 160ml – UVP € 5,50:

Das österreichische Unternehmen wurden 2016 gegründet. Die Wiener Würze war schon mal in einer Box da war ich schon sehr begeistert. Also ich bin schon sehr auf das Paprikagelee. Das süß-scharfe Gelee, ist eine ideale Ergänzung zu jeder kalten Platte, kann aber auch solo auf das Butterbrot geschmiert werden. Ich bin schon sehr gespannt auf das biologische Gelee.


Kolibri-ds – Haarband zum Knoten – UVP € 12,-:

Die Jungmama und Schmuck- und Produktdesignerin Doris Schneider-Schrei liebt es in Wien in ihrer Werkstatt Buntes und Einzigartiges zu kreieren. Die handgemachten Haarbänder lassen auf auf verschiedene Arten anbringen und sind mit ihren Trendfarben ein toller Hingucker im Frühling und Sommer. Sie sind aus 100% Baumwolle und jetzt toll für die warmen Temperaturen um die Frisur ein wenig peppiger zu gestalten :):


Purabali – Trockenöl – Ambre (Bernstein) – 50ml – UVP € 21,-:

Ein Duft war schon mal von der französischen Marke in einer Mezzie Box, mir gefällt aber vom Duft her dieses Öl noch besser, da ich Ambre sehr gerne mag. Ich hab es unbedingt schon mal testen müssen :). Und find es toll, es lässt sich schön verteilen, zieht auch relativ gut ein und macht die Haut weich. Es kann sowohl für Haut als auch Haare oder als Massageöl verwendet werden. Da ich im Gesicht heikler bin, hab ich es eher am Körper angewandt und finde es wirklich toll.


Wie immer muss ich sagen, ich liebe die Box und freue mich so, dass ich damals mit Katharina in Kontakt getreten bin. Ich bereue es keine einzige Box, dass ich das Abo abgeschlossen habe, jedes Mal konnte ich neue Marken entdecken und finde es toll, dass die Box immer mit Liebe zusammengestellt ist. Einfach toll!!! Für mich die beste Box am Boxenhimmel – immer noch!!!!

Wie gefällt sie euch?

Xoxo eure Gossip-Babsi

8 Kommentare
  1. Nicole Winkler sagte:

    Die Produkte klingen alle sehr gut! Schön zusammen gestellt Box! 😊 Das Öl riecht bestimmt gut! 😉 Wünsche dir einen schönen Feiertag und glg Nicole 😊🌞

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi