Hi, Ihr Lieben!

Heute stelle ich euch einen neuen Kollagen-Drink vor, der mir zum Testen zur Verfügung gestellt wurde und über den ich euch heute berichten will.

Wer träumt nicht von strafferer Haut und weniger Cellulite, die Zeit zurückdrehen kann man nicht, aber kann sie vielleicht ein wenig aufhalten.

Da ich mit schnellen Schritten auf den 40er zugehe, ich mag es ja gar nicht aussprechen, aber leider ist es so, nehme ich erste Veränderungen wahr, graue Haare an den Schläfen (gut die kann man überfärben), das Bindegewebe ist auch nicht mehr das was es mal war (da müsste ich mehr trainieren und noch besser essen als jetzt) aber oft fehlt die Zeit dazu und gegen die Falten kann man Anti-Aging Cremes schmieren, Gesichtsmassagen machen usw.

Leider wirkt gerade bei den Falten nicht nur die Pflege von außen, sondern bessere Erfolge sind von innen erzielt worden, wie nun eine Studie von Derma-Experten ergeben hat.

Frauen zwischen 35 und 65 Jahren haben eine 8 wöchige Kur mit Signasol gemacht und die Falten konnten um bis zu 50% reduziert werden und sogar Cellulite-Dellen gingen zurück.

Toll dachte ich mir und habe natürlich zu gesagt, dieses Produkt zu testen, denn auch ich habe damit zu kämpfen und älter werde ich auch nicht gerne, denn wenn man die ganzen anderen jüngeren Kolleginnen sieht, die einem umgeben wird man hie und da schon ein wenig neidisch :).

Was mir halt auch gut gefallen hat als ich mir die Inhaltsstoffe durchgelesen habe, dass es frei von Lactose ist (ich habe selbst Lactoseintoleranz) und frei von künstlichen Farbstoffen, Gluten und ohne Alkohol ist.

Hier nun einige Infos zum Produkt selbst:

 

DAS ERFOLGSGEHEIMNIS
VON SIGNASOL

Das Erfolgsgeheimnis des Kollagen-Drinks Signasol sind spezielle Kollagen-Peptide. Im Gegensatz zu Kollagen aus Cremes werden diese Kollagen-Peptide getrunken. Dank ihres geringen Molekulargewichts sind sie sehr gut geeignet, um die Haut gezielt im Gesicht und am ganzen Körper zu straffen. Sie wurden in intensiver Forschungsarbeit entwickelt und auf die Bedürfnisse schöner Haut abgestimmt. Ihre Wirksamkeit wurde in mehreren Studien getestet.

Neben den speziellen Kollagen-Peptiden enthält Signasol ausgewählte Vitamine und Mineralien für ein schönes Hautbild. Durch die Zugabe des Aufnahmeverstärkers BioPerine® können die wertvollen Inhaltsstoffe von Signasol optimal und auf schnellstem Wege aufgenommen werden.

 

Zutaten: Wasser, Kollagenhydrolysat, rotes Traubensaftkonzentrat, Birnensaftkonzentrat, Säuerungsmittel (Citronensäure), Natrium-L-Ascorbat, L-Ascorbinsäure, Orangensaftkonzentrat, Zinkcitrat, Kupfergluconat, DL-α-Tocopherylacetat, Pyridoxinhydrochlorid, Riboflavin, schwarzer Pfefferextrakt (BioPerine®), D-Biotin, Cyanocobalamin, färbendes Lebensmittel (Carthamus-Konzentrat), Aroma, Konservierungsstoffe (Natriumbenzoat, Kaliumsorbat), Verdickungsmittel (Xanthan), Süßungsmittel.

Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei

Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen

Vitamin B2, B6 und B12 tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei

Zink und Biotin tragen zur Erhaltung normaler Haut bei

Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei

Die Kur wird in einer Packungsgröße von 28 trinkfertigen Ampullen à 25ml angeboten und hat einen unverbindlichen Preis von € 59,90 – dies variiert sicherlich. Die Ampullen sind nur in der Apotheke rezeptfrei erhältlich!

Die Verzehrungsempfehlung liegt bei einer Kur von 8 Wochen (also 2 Packungen), da hier schon gute Erfolge erzielt wurden in der Studie.

Die Ampullen wurden mit ausgewählten Vitaminen und Mineralstoffen plus speziellen Kollagen-Peptiden hergestellt um den Tagesbedarf für unsere schöne Haut zu decken, daher genügt es täglich eine Ampulle zu verzehren, mehr ist nicht notwendig.

MORGENS

Es wird empfohlen Signasol am besten morgens zu einer Mahlzeit zu verzehren, da in der Früh der Körper seinen Stoffwechsel hoch fährt.

Wozu braucht unsere Haut eigentlich Kollagen?

Damit unsere Haut ihre jugendliche Elastizität behalten kann, benötigt sie ausreichend Kollagen. Dieses wird in speziellen Hautzellen des Bindegewebes produziert: den Fibroblasten.

Kollagen ist als körpereigenes Eiweiß unverzichtbar – seine stabile Faserkonstruktion hält Muskeln Knochen, Haare und besonders die Haut in Form. Nach außen sorgt ein hoher Kollagenspiegel in der Haut fühlbar für Elastizität und Straffheit.

 

Nun zu meinem Test:

Jetzt habe ich eine Monatspackung Signalsol genommen und kann euch darüber berichten. In einer Monatspackung sind 28 Trinkampullen mit je 25ml enthalten. 1 Trinkampulle habe ich meistens nach einer Mahlzeit genommen, denn auf nüchternen Magen kann ich Nahrungsmittelergänzungen oder sonstige Pulver nicht einnehmen, da es sich auf meinen Magen schlägt. Es wird empfohlen, das Produkt in der Früh einzunehmen, da hier der Stoffwechsel hochfährt. Immer habe ich es nicht geschafft, aber meistens habe ich mich daran gehalten – man will ja das beste Ergebnis erzielen. 🙂

Die Ampullen habe ich aber sehr gut vertragen, geschmacklich sind sie ein wenig säuerlich fruchtig, aber durchaus trinkbar, manche Nahrungsergänzungsmittel, die zum Trinken sind, haben ja meist einen sehr eigenen Geschmack, dies ist hier Gott sei Dank nicht der Fall.

Empfohlen werden 2-3 Monatskuren um mehr Erfolge zu sehen. Ich habe noch eine 2 Monatskur vor mir, mal sehen wie meine Haut dann an den Oberschenkeln aussieht.

Ich muss sagen, im Gesicht habe ich schon ein wenig Veränderung bemerkt, die Haut sieht ein wenig praller aus und nicht mehr so fahl.

Am Körper selbst konnte ich jetzt noch keine Veränderung wahrnehmen, aber da müsste man eine Kur von mindestens 2 Monaten machen, da ich aber 2 Packungen geschickt bekam, werde ich das natürlich noch genauer austesten und falls ich da Erfolge sehe, werde ich mir eine 3 Packung bestellen.

Der unverbindliche Preis von € 59,90 für eine Monatspackung ist für mich bei solchen Produkten normal, es steckt ja auch jede Menge Forschung dahinter und falls es auch an der Cellulite etwas ändert wäre ich schon bereit mir noch eine Packung zu bestellen.

Natürlich müsste man körperlich einfach mehr machen, nur der Drink allein macht nicht eine glatte Haut, aber er kann unterstützend wirken und da man in der schnelllebigen Zeit mit allen möglichen Verpflichtungen zu wenig kommt, muss alles eher schnell zubereitet werden. Aber einfach mehr Obst, Gemüse und mehr Bewegung ist Pflicht – aber oft lasse ich es auch schleifen, komischerweise fällt es mir im Winter schwerer, da ist es einfach gemütlicher daheim, es gibt aber auch weniger heimisches Angebot an Obst und Gemüse.

Insgesamt finde ich, dass der Drink auf alle Fälle etwas bringt, außerdem ist man mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt und das ist gerade im Winter eine gute Sache. Der Beautyeffekt ist auf jeden Fall gegeben und ich bin echt gespannt wie es nach dem 2. Monat der Einnahme dann aussieht, in Sachen Körperhaut. Jetzt kann ich auf jeden Fall sagen, dass es im Gesichtsbereich schon etwas gebracht hat und da ich im Winter eben mehr sündige beim Essen, habe ich auch meine Vitamine und Mineralstoffe aufgefüllt.


Und kennt ihr den neuen Signasol Kollagen-Drink schon, wenn ja wie findet ihr ihn?

xoxo eure Gossip-Babsi

13 Kommentare
  1. MOna sagte:

    Das klingt aber toll !! Den Preis finde ich ok und wenn es wirklich etwas bringt dann passt es ja auch – schöne Bilder !! Lg

    Antworten
  2. Nicole Winkler sagte:

    Den Drink kenne ich noch nicht aber klingt interessant! Werde ich mir auf alle Fälle mal genauer anschauen! 😉 Danke dir für die Vorstellung! Glg Nicole 😊

    Antworten
  3. shadownlight sagte:

    Hey, das klingt interessant. Alles in allem versuche ich jedoch solche Wirkstoffe auch mit meinen Essensverhalten zu kompensieren.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

    Antworten
    • Babsi sagte:

      Ja klar wenn man immer die Zeit hat ausreichend zu kochen und alles frisch zu machen, auf jeden Fall. Bei mir ist es manchmal ein wenig hektischer. Danke dir auch!

      Antworten
  4. Jacqueline sagte:

    Liebe Babsi

    Jetzt hast Du mich aber sehr neugierig gemacht! Toll das Du schon nach so einer kurzen Zeit, Ergebnisse gesehen hast!!!

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo
    Jacqueline

    Antworten
  5. fati sagte:

    I dont speak deutsch bit do i have understand it good…. is signasol good product on your.own.ecperiences… cuz i want to buy it…

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi