Beiträge

[News] – Sommerdüfte von Coty 2017:

Hi, Ihr Lieben! Heute stelle ich euch noch schnell ein paar der Sommerdüfte 2017 vor, die ab März im Handel erhältlich sind! Im Fokus steht bei mir wie immer Jil Sander und auch CK Summer, welches ich jedes Jahr aufs neue kaufe….. hier warte ich aber diesmal auf Angebote oder lass es mir schenken

Die COTY Sommerdüfte 2016 – Exotische Frische auf der Haut

Ein entspannter Tag am Strand, eine frische Meeresbrise und ein fruchtiger Cocktail in einer lauen Sommernacht – das ist Summerfeeling pur. Die wärmenden Sonnenstrahlen wecken die Lust auf erfrischende, lebendige Düfte. Darf es exotisch-fruchtig oder doch lieber erfrischend-herb sein? Diese herrlichen Düfte von COTY lassen Sommernachtsträume wahr werden!

Duft-News: Jil Sander

Einfach Luxus. Einfach Sinnlichkeit.
SIMPLY JIL SANDER
Das neueEAU DE TOILETTE
 
SIMPLY JIL SANDERist ein wahres Duft-Statement: Sinnliche Ästhetik ausgedrückt in einem extravaganten Duft, präsentiert in einem eleganten Flakon. Luxus und Sinnlichkeit treffen auf Reinheit und Klarheit – eine Designphilosophie, bei der augenscheinliche Gegensätze in perfekter Harmonie miteinander verschmelzen und eine Vision zeitlosen Stils kreieren.
Inspiriert vom Eau de Parfum und doch eine neuartige Interpretation des Originals: SIMPLY JIL SANDER Eau de Toilette. Ein Hauch von Lässigkeit. Ein Touch lebendiger Frische. Eine Ode an die pure und schlichte Eleganz.
Der Duft
Edle Rohstoffe, harmonische Proportionen, raffinierte Weiblichkeit. Bei der Komposition von SIMPLY JIL SANDERhat der Parfümeur Christophe Raynaud die zeitlose Ästhetik der Mode von Jil Sander auf den Duft übertragen und eine einzigartige „Essence to wear” kreiert.
Durch das Wiederaufgreifen seiner Originalkomposition erschuf Raynaud beim Eau de Toilette sofort eine neue Stimmung. Die Kopfnote von frischer, saftiger Birne vereint mit einem Hauch Galbanum und Ambrette offenbart strahlende Facetten. In der Herznote findet sich das Veilchen des Eau de Parfums wieder und versprüht seinen besonderen moschusartigen Charme. Betörend kombiniert wird es mit der Fülle und Femininität der Tuberose und den subtilen würzigen Akzenten von Kardamom. Ganz im Sinne des zeitlosen Stils von Jil Sander behielt Christophe Raynaud in der Basisnote den charakteristischen Ausklang von Patschuli, Leder und Vanille bei. Der faszinierende Duft macht besessen und bleibt lange bestehen – ebenso wie die Frau im Gedächtnis.
DasDESIGN
Schwarz und weiß. Der Wechsel zwischen diesen beiden symbolträchtigen Jil Sander-Farben ist ebenso ein Bruch wie ein Zusammenspiel. Beim SIMPLY JIL SANDER Eau de Toilettewird der schlicht-elegante zylindrische Flakon – als reinste Repräsentation der Vision von Jil Sander – in neue Farben getaucht: Als besonderer Akzent wird Weiß diesmal mit Gold kombiniert, das den leuchtenden Duft im Inneren nach außen widerspiegelt.
Designerin: Suzanne Dalton, Copywrighte Design
DIE KAMPAGNE
Weiß bringt auch frischen Schwung in die Werbekampagne. Vor der Kamera von Josh Olins verkörpert das deutsche Supermodel Toni Garrn mit bildhauerischer Schönheit die fesselnde Kombination von Stärke und Sinnlichkeit – das Markenzeichen der Jil Sander Frau.
Das Sortiment von SIMPLY Jil Sander Eau de toilette:
Eau de Toilette 40ml 45,00 €*
Eau de Toilette 60ml 65,00 €*
Eau de Toilette 80ml 85,00 €*
Body Milk 150ml 12,00 €*
* unverbindlich empfohlener Verkaufspreis
SIMPLYJil Sander Eau de Toilette ist ab 20. Jänner 2016 im autorisierten Fachhandel erhältlich.
Meine Meinung:
Ich hab den ersten Duft schon sehr gerne gehabt, obwohl er schwerer war, aber manche schweren Düfte kann ich tragen und fühle mich dabei auch sehr wohl, solang es nicht in die starke blumige Richtung geht. Patschouli, Leder, Birne und Veilchen klingen nach tollen Incredienzien!!! 
Was meint ihr?
xoxo 

Aufgebraucht Teil 23…

…..diesmal hab ich wieder jede Menge aufgebraucht, aber der letzte Post ist auch schon wieder länger her! Also das sind Produkte von ca. 2-3 Monaten!
Nachkauf wieder fett gedruckt!

DUSCHGELE:

Diesmal nach Marken geordnet und kurz beschrieben, da es so viele sind 🙂

Lush: 
Grass, eines meiner liebsten Duschgels, ist leider aus dem Sortiment gegangen :/ es duftete so herrlich nach frisch gemähtem Gras, der Duft geht mir im Winter immer ab, deswegen hab ich es mir da oft gekauft! Echt schade, ich hoffe es kommt irgendwann mal wieder ins Sortiment! Würde ich immer wieder nachkaufen.
Yummy Mummy aus der Muttertagskollektion, fand ich ganz ok, aber nicht so der Mega Burner für mich, irgendwie ein wenig zu süß, würde ich nicht mehr nachkaufen!
The Olive Branch ist ein tolles Duschgel, da wollte ich mal die kleine Version testen und fand sie toll, sie pflegt toll mit Olivenöl und der Duft ist einfach nur herrlich mediteran! Urlaubsfeeling!!!

Brazilian Fruit: 
Die Marke kannte ich davor nicht, dieses Duschgel war in einer Pink Box, ich fand es aber nicht schlecht, der Duft gefiel mir gut und ich würde es mir wieder kaufen! Keine Ahnung wo es dieses aber zu kaufen gibt.

Yves Rocher:
Das Olivenduschgel war ganz gut, ich finde YR hat immer gute Preise, ich hatte schon viele Düfte dieser Version und find es gut. Olive ist schön frisch und angenehm vom Duft her.
Dann unten rechts seht ihr die kleine Version des Zitronen/Basilikumduschgels, hier seht ihr nochmal die REVIEW dazu!
Ein toller Duft, würde ich sofort wieder kaufen, leider limitiert! 
Und eines meiner Lieblinge ist im Bild darunter zu sehen, das Mandelduschgel – ich liebe die Jardins du Monde Serie und hab schon fast alle Sorten davon ausprobiert, aber Mandel bleibt eines meiner Lieblinge es ist nämlich ein wenig pflegender und cremiger und der Duft einfach nur herrlich!!!!

Balea:
Das Melonen Duschgel fand ich nicht schlecht, aber vom Geruch ein wenig süßer, nicht ganz so Wassermelone, ein Spur frischer hätte ich es mir gewünscht.
Aber dafür liebe ich das After Sun Duschgel und habe auch noch 2 Back-ups daheim, der Duft ist so herrlich, wie eine Sonnencreme ein wenig nach Kokos – einfach nur super lecker, auch wenns nicht so pflegend ist, aber um den Preis einfach nur genial!

Calvin Klein:
Hier die Miniatur des Duschgels vom Duft “Down Town” – hier habt ihr nochmal die Review zum Duft! 
Ich fand das Duschgel nicht schlecht, aber kein Must-have! Der Duft gefällt mir aber gut!

L´Occitane: 
Und dann wieder eines meiner Lieblingsprodukte – diesmal von L´Occitane. Das Mandelduschöl, ich liebe es so sehr, es pflegt die Haut so schön und der Duft ist herrlich, im Winter wird das sicher wieder nachgekauft!

alverde:
alverde Duschgels mag ich ganz gern, auch wenn sie manchmal ein wenig fluschtiger sind, aber das ist bei Naturkosmetik ja eher normal. Mir gefiel der Duft aber nicht so sonderlich, Blütenmeer hieß es und war in der Natur-Box von dm enthalten! Zwar passend zum Namen war es blumig aber mir dann doch ein wenig zu süß.

Balance me:
Dann hatte ich die 2 Duschgele in Boxen mit drin, ich fand die nicht schlecht, schön frisch vom Geruch und ich könnte mir durchaus vorstellen es wieder zu kaufen!

Seba med:
Die Sportdusche von Sebamed war in einer dm-Box drin und hatte mein Mann genommen, es roch auch sehr  männlich, aber trotzdem sehr lecker wie ich fand und ihm hat es auch getaugt :). Würde er wieder kaufen!

 HAARE:

 Das Korres Shampoo hab ich mal im Doppelpack bei Müller gekauft, die haben oft so Aktionen und ich war neugierig wie es denn ist, da ich die Marke sehr mag. Ich fand das Shampoo echt nicht schlecht, diese Variante war für coloriertes Haar, ich möchte aber mal die für feines ausprobieren. Aber ich würde es mir im Doppelpack sicherlich wieder kaufen.

Das Schadenauffüller fand ich auch ganz gut, die Garnier Shampoos duften immer so gut :). Ob es wirklich Schaden reduziert glaub ich nicht ganz, aber es ist billig und gut, dieses war in einer Box!

Das Gliss Kur Haarauffüller Shampoo war auch in einer Box und ich fand auch das nicht schlecht, ich finde hier das Preis/Leistungsverhältnis her sehr gut. Meine Haare haben sich danach gut angefühlt, schwungvoll und glänzend. 

Das Hask Argan Oil Shampoo roch sehr gut und war auch nicht schlecht, aber so billig wars dann auch nicht, ich weiß nicht ob ich es mir nochmal kaufen würde.

Dann hatte ich Proben von den neuen Shampoo von L´Occitane Kraft & Fülle, das kann man immer gebrauchen, ich fand es gut und möchte mir mal die Full-size kaufen, denn mit den paar Proben kann man nicht so viel sagen.

Das Elvital Fibrology soll total gut sein, ich hatte eine Probe in der Zeitung und  fand es nicht schlecht, aber für weitere Ergebnisse müsste ich mir mal eine Bottle davon zulegen.

Die Pantene Kur war auch sehr gut, die war in einer Box mit drin. Ich weiß aber nicht ob ich es mir unbedingt kaufen würde, früher habe ich Pantene nicht so gut vertragen und mir gingen eher die Haare aus, aber ich hab jetzt eh Pröbchen von Shampoos daheim, die werde ich mal testen, vielleicht darf ja dann auch mal wieder diese Kur mit.

Die Öl Magique Kur war für meine Haare zu reichhaltig und sie wurden dann schneller fettig!


CREMEN UND PEELING:

Die Mama Lotion ist noch aus Zeiten der Schwangerschaft, ich hab sie ganz gern verwendet, aber ich habe doch lieber zu den Ölen und Lush-Bars gegriffen, da die reichhaltiger waren. Aber für die Anfangszeit und dazwischen ist die Lotion ganz gut. Nochmal kaufen würd ich sie aber eher nicht.

Das Peeling aus der Shea-Serie von The Body Shop war einfach nur genial. Ich hab es beim Duschen angewendet, denn am Ende der Schwangerschaft konnte ich nicht mehr baden, da kommt man nicht mehr so leicht aus der Wanne mit Kugelbauch, haha. Jedenfalls hat es die Haut super schön genährt, da es schön reichhaltig ist und man musste sich danach nicht eincremen. Der Peelingeffekt war auch schön angenehm, da die Partikel nicht zu grob waren. Das wird im Winter sicher wieder gekauft!!

Die Louis Widmer Creme fand ich auch nicht schlecht, hat ganz gut gepflegt, aber ich glaub ich würde sie nicht nachkaufen!

GESICHT:

Die Korres Rosen Gesichtsprodukte mag ich immer sehr gerne, auch diese Creme war sehr gut, hat gut Feuchtigkeit gespendet und würde ich wieder kaufen, diese hier war mal in so einem Probeset mit enthalten, das ist mir immer lieber, da ich ja so heikle Gesichtshaut habe und nicht alles vertrage, aber bei Korres hatte ich eigentlich noch nie Probleme muss ich sagen!

Diese 2 Produkte von Balea haben mich leider eher enttäuscht. Ich werde mir keines der beiden nachkaufen, beide Produkte haben meine Haut ausgetrocknet, überhaupt das Mousse, das Öl-Fluid hatte ich mir ein wenig anders vorgestellt, das ist eher davongeronnen. Das Mousse hat mir von der Konsistenz gefallen aber die Reinigungswirkung war bei beiden Produkten eher nicht so toll und gebrannt haben sie beide in den Augen – also so gern ich Balea haben, aber diese 2 Produkte sind bei mir durchgefallen und lösen meine Lieblinge nicht ab, schade, denn ein billigeres gutes Produkte wäre super gewesen, in der Karenz verdient man ja leider nicht viel.

Die E. Arden Creme war sehr gut, sie hat super Feuchtigkeit gespendet und ich hab sie damals statt um stattliche 70 Euro bei Müller um 19,90 bekommen, was ich ja immer noch nicht billig finde, aber das kostet meine Lush Creme auch.
Sie zog schön ein, hinterließ keinen störenden Film und Make-up ließ sich gut auftragen.
Auch mein Mann war davon begeistert, doch der Duft hat uns beide gestört, es dürfte Urea mit drin sein und leider hat der einen eigenen Geruch.
Wirkung toll, Geruch leider nicht, ich hab ein wenig drin lassen um es meiner Mama zum Testen zu geben.

MAKE-UP:

Mein absolutes Lieblingsprodukt, ein Bronzer von Catrice :((( leider ist er nun endlich leer – es war ja noch was drinnen, doch mein Mann hat es ungeschickter Weise fallen lassen und somit flog der letzte Rest raus, schade. Aber ich hab ja genug andere Dinge daheim!
Es war leider ein LE-Bronzer also leider kann ich ihn nicht mehr kaufen sonst wäre er ein TOP_PRODUKT!!!!

DEO:
Das Deo von Yves Rocher fand ich ganz gut, der Geruch hat mir gefallen, schön dezent nach Granatapfel, ohne Aluminiumsalze und das find ich immer gut und der Preis war auch top, es gibt ja viele verschiedene Sorten, das Lavendel hatte ich auch schon mal. Ich würde es wieder kaufen, auch wenn die Deowirkung nicht ewig hielt. 

Und dann mein Liebling von LUSH, der Aromaco, mein liebstes Deo und wird es vermutlich noch lange bleiben, die REVIEW könnt ihr HIER nachlesen!


PARFUM:

Und eines meiner Lieblinge und ich hab ja sehr viele Parfums daheim, sicher an die 50, jetzt seht ihr aber wenn ich es schaffe es aufzubrauchen muss es wohl gut sein, total schön frisch und sportlich, wie der Name schon sagt. Wenn ich andere aufgebraucht habe, werde ich es mir wieder nachkaufen! Ein toller Duft, für alle die frische Parfums lieben kann ich ihn nur ans Herz legen.

So, das wars nun wieder von meinen Aufgebraucht Sachen, es kam ja wieder einiges weg 🙂

xoxo

Pack den Bikini ein und nimm dein Täschlein mit schön fein…..

Sonnengenuss für Haut und Haar



Lass die Sonne rein …

Ob mit dem Handtuch im nächsten Park, am Steg des nächstgelegenen Badesees oder am Sandstrand mit Blick auf das Meer – die Sonne lässt sich überall in vollen Zügen genießen. Was alles in die Strandtasche kommen soll, sollte jedoch gut bedacht werden. Denn eines ist klar: Wir wollen nach dem Urlaub erholter aussehen als davor. Um das verwirklichen zu können, benötigen Haut und Haar aber auch jede Menge schützende und regenerierende Pflege:

Fliegengewicht
Leicht, leichter, Lancaster Sonnenspray! Der Oil Free Silky Spray Sublime Tan SPF 30 ist perfekt für alle, die es am Strand hauchzart lieben. Der ölfreie, schnell-einziehende Milchspray schützt vor UV- und Infrarot-Strahlung und sorgt dank legendärem Tan Activator Complex für eine gleichmäßige, verführerische Bräune. Eine Kombination verschiedener Anti-Oxidantien bewirkt zudem, dass 95% der durch Sonnenlicht ausgelöste freie Radikale nachhaltig reduziert werden. So macht Sonnenbaden Spaß!

Lancaster Oil Free Silky Spray Sublime Tan SPF 30, 150ml, 30 €

Von den Lancaster Produkten muss ich sagen, war ich immer begeistert. Super Qualität zwar für einen höheren Preis aber der zahlt sich meist aus, denn ich kann leider nicht alles nehmen mit meiner empfindlichen Haut und Sprays mag ich in den letzten Jahren irgendwie lieber, da sie sich super verteilen lassen und es auch mal schneller geht. 

Ein Monat länger braun
Was ist schöner, als eine angenehme Dusche nach einem langen Strandtag? Dabei auch schon die Haut zu beruhigen und die Bräune zu intensivieren. Die neue In-Shower Bodylotion von Lancaster wird unter der Dusche auf die feuchte Haut aufgetragen, einmassiert und dann wieder abgespült. Anschließend kann man sich wie gewohnt abtrocknen. Das Ergebnis? Eine perfekt mit Feuchtigkeit versorgte, beruhigte Haut. Durch den neu überarbeiteten Tan Activator Complex wird auch die Melaninproduktion angeregt, für eine intensivere, bis zu einem Monat länger anhaltende Bräune. 

In-Shower Bodylotion Repairing After Sun body, 24,50 €

Die Bodylotion Showers gefallen mir weniger, also werde ich mir die eher nicht zulegen. Da müsste man eine Testgröße haben um zu probieren ob die besser ist. 

Zwei in einem
Sonnenschutz trifft Anti-Aging: Mit Louis Widmer muss man sich nicht mehr entscheiden. Die Sun Protection Face 30 wirkt doppelt: Sie schützt die Haut mit hochwirksamen UVA- und UVB-Filtern vor der Sonne und mildert gleichzeitig erste Fältchen. Letzteres liegt am Antifalten-Wirkstoff Matrixyl, der die hauteigene Feuchtigkeitsregulierung unterstützt und den natürlichen Reparaturprozess stimuliert. Zudem schützt der Anti-Aging-Wirkstoff Advanced Photo Protection die Haut mit einem dreifachen Schutzmechanismus vor langfristigen Schäden durch freie Radikale.

Louis Widmer Sun Protection Face 30, 50ml, 17,50 €

Hier könnt ihr nochmal ein paar Eindrücke der L. Widmer Proben lesen, da war auch dieses Produkt dabei!
http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2015/04/louis-widmer-mini-reviews-zoya-lack.html 
Hier gefiel mir aber auf jeden Fall, dass ich es auch mit meiner sensiblen Haut verwenden kann. 

Aufsprühen und aufblühen
Der RAUSCH Weizenkeim Feuchtigkeits-Spray versorgt das Haar dank hochwertiger Extrakte aus Weizenkeim, Drachenfrucht und Feige mit ausreichend Feuchtigkeit und pflegt intensiv ohne zu beschweren. Reines Gletscherwasser vom Schweizer Titlis belebt und schenkt Feuchtigkeit pur. Vor jedem Sonnenbad aufgesprüht verleiht der fruchtig duftende Spray natürlichen UV-Schutz und zarten Schimmer. Die Keratinstruktur wird vor Sonnenschäden bewahrt, Haar und Kopfhaut vor dem Austrocknen geschützt. Die regenerierende Wirkung lässt das Haar nach Chlor- und Meerwasser in neuer Vitalität und mit gesundem Glanz erstrahlen. Jetzt in neuem Design!

RAUSCH Weizenkeim Feuchtigkeits-Spray 100 ml Euro 12,90

Die Rausch Produkte mag ich ganz gerne, derzeit teste ich das Haaröl, das ich mir mal billiger bei dm gekauft habe, aber das ist mir leider ein wenig zu fettig! Aber als Pflege am Wochenende ist es sicher toll. 

​Auftragen und erstrahlen
Dieses Bronzing Powder aus dem Hause NUXE Paris verleiht Gesicht und Körper einen unwiderstehlichen Sommerteint. Extrakte aus Jasminblüte versorgen die Haut zugleich mit Feuchtigkeit und hinterlassen ein seidig zartes Hautbild. Die leichte Textur sorgt für einen natürlichen Effekt und lässt die Haut in neuer Frische erstrahlen.

NUXE Poudre Eclat Prodigieux 25 g Euro 32,50

Oh das sieht ja toll aus, ich liebe ja Bronzer sooo sehr im Sommer, wenn meine Haut wieder schön ist und ich kein Make-up brauche, dann genügt Concealer, Bronzer und Blush natürlich nur für den Teint, Augen und Lippen werden natürlich auch leicht betont 🙂 der würde mich aber natürlich sehr interessieren aber billig ist er nicht. 

    

  
Eincremen und genießen
Ein Muss zur Regeneration nach dem Sonnenbad! Die leichte bioemsan Sommerpflege erfrischt mit Sanddorn und Jojoba wohltuend an heißen Sommertagen. Kühlende Aloe Vera und Orangenblütenhydrolat spenden kostbare Feuchtigkeit, exotische Mangobutter und Sheabutter pflegen die Haut geschmeidig weich. Extrakte aus dem indischen Karanjabaum, Sanddornfruchtfleisch, Oliven- und Kokosöl bilden einen natürlichen UV-Schutz. Zusätzlich wirkt Sanddornkernöl zellregenerierend.

bioemsan Sommerpflege 70 ml Tube, UVP € 28,20.-

Hier meine Review dazu, denn vor 2 Jahren hatte ich das Produkt schon mal und fand es toll! http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2013/07/review-bioemsan-seimei-sommerpflege.html 


Soleil Plaisir Anti-Aging Suncare von Darphin

Entspannen Sie – und genießen Sie die Sonne mit den neuesten Produkten aus der schützenden Darphin Sonnenlinie. Die seidige und zart schimmernde Textur enthält ein UVA/UVB Breitbandspektrum und schützt die Haut vor UV-bedingter Hautalterung.

Mit SPF 30 und SPF 50 ausgestattet, sorgen wertvolle Karanja- und Kokusnussöle und feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure für eine glatte und weiche Haut mit einem angenehmen Duft. Vitamin E wirkt gegen freie Radikale und die intensiv pflegende Avocadobutter schützt die Haut vor dem austrocknen.
Ölfrei. Wasserfest. Nicht fettend.
 Ohne Parabene. Nicht komedogen. Hautärztlich getestet.

SOLEIL PLAISIR  Anti-Aging Suncare SPF 30, 50ml, € 32,-.
SOLEIL PLAISIR  Anti-Aging Suncare SPF 50, 50ml, € 32,-.

Von Darphin hatte ich bisher noch nichts gehabt, wird vielleicht mal Zeit 🙂 


  
Erfrischende Duftkreation
JIL SANDER SUN BATH für sie ist eine bezaubernde Fusion aus warmen und kühlen Noten, eine floral-marine Kombination mit einer Aura aus Moschus. In der aquatischen Kopfnote balanciert ein Hauch von Freesie, die in der femininen Herznote von Orangenblüten und Ylang-Ylang Einklang findet. In der Basisnote versprühen Vanille und Moschus wärmende Sinnlichkeit. Der glänzend hellblaue Flakon erinnert an das schimmernde Wasser eines Swimmingpools.

EDT 100 ml € 40,-

Ich hab es in der Parfumerie schon getestet und fand es toll, ein sehr schöner frischer aber auch warmer Duft, es erinnert mich an ein Körperpuder von damals das ich oft benutzt habe! Ich werde ihn mir wahrscheinlich bald zulegen, obwohl ich mir ja vorgenommen habe aufzubrauchen aber bei Düften kann ich so schwer Nein sagen, weil ich jeden Tag meist wechsle zwischen meinen Lieblingsdüften! 

xoxo

Der Sommer kann kommen!

Auch wenn uns der Winter noch fest im Griff hat, der nächste Sommer kommt bestimmt!  Und mit ihm das unbeschwerte Lebensgefühl, nach dem wir uns schon so lange sehnen. Wir freuen uns auf Cappuccino trinken im Strandkaffee, lange Nachmittage am Pool und ausgedehnte Spaziergänge in der Abendsonne. Was dabei nicht fehlen darf? Die neuen Sommerdüfte, die mal fruchtig-frisch, mal sinnlich feminin oder aquatisch-spritzig  riechen. Hier ist für jeden etwas dabei!

Marc Jacobs Daisy Sorbet
So sweet, so cool! 


        

Ein duftendes Trend-Statement
Die beiden Marc Jacobs-Düfte Daisy und Daisy Eau so Fresh präsentieren sich diesen Sommer in der köstlichen Sorbet-Edition. Daisy Sorbet ist eine hinreißende Mischung aus Früchten & Blumen, darunter Passionsfrucht, Jasmin und lila Hölzer. Daisy Eau so Fresh Sorbet betört als Bouquet aus Mandarine, Apfelblüten und Magnolie.
 
Marc Jacobs Daisy Sorbet EdT, 50ml, € 59,-*
Marc Jacobs Daisy Sorbet Eau so Fresh EdT, 75ml, € 65,-*

ck one summer 
Das Feeling von Gin & Tonic

 

Ein Tag am Meer
Der neue limitierte Sommerduft ck one Summer verspricht ultimativ-entspannende Momente in der Sonne. Ck one summer präsentiert sich mit einem eiskalten Gin- und Tonic-Akkord, in dem ein Spritzer Zitrus mitschwingt. Darauf folgen Wacholderbeeren und Sternanis – voller Energie. In der Basisnote versprüht Amberholz das Gefühl von nackter, sonnengeküsster Haut und schafft damit ein Dufterlebnis für Sie und Ihn, das vom tropischen, blauen Meer inspiriert ist.

Calvin Klein ck one summer Edt, 100ml, € 43,-*


Calvin Klein Eternity Summer 
Ein Abend am Meer

 

Der einzig wahre Sundowner
Die limitierte Edition Eternity Summer verspricht sinnlich-elegante Stunden, wenn die Sonne abends im Meer versinkt. Das EdP für Sie erfrischt als moderner, sexy Blumenduft mit Birne, Pfingstrose und Sandelholz. Das EdT für Ihn verführt beim Flirten mit einem Akkord aus salziger Meeresluft, Feigenblättern und unwiderstehlichem Amber.
 
Calvin Klein Eternity summer for men EdT, 100ml, € 52,-*
Calvin Klein Eternity summer EdP, 100ml, € 64,-*


Jil Sander Sun Bath
Cool am Pool

 

Aquatische Frische, die belebt
Jil Sander Sun Bath feiert die Sonne, den Pool und das Meer. Das EdT Men ist ein orientalisch-frischer Duft mit Orangenblüte, einem Marine-Akkord und warmen Hölzern. Das EdT für Sie ist wie ein Bad in blumiger und aquatischer Frische – mit Mandarine, Haselnuss, Iris und Leder.
 
Jil Sander Sun Bath Woman EdT, 100ml, € 40,-*
Jil Sander Sun Bath Woman Bodylotion, 150ml, € 12,-*
Jil Sander Sun Bath Woman Showergel, 150ml, € 12,-*
Jil Sander Sun Bath Men EdT, 100ml, € 45,-*
Jil Sander Sun Bath Men Showergel, 150ml, € 12,-*

Davidoff Cool Water Summer Seas 
Wie eine Segelbootsfahrt

 

Die neue Brise
Davidoff Cool Water Summer Seas ist eine limitierte, fruchtig-ozeanische Version des Klassikers. Das EdT for him ist ein energetisierender Cocktail aus Mandarine, Minze und Sandelholz. Das EdT for her versüßt den Sommer mit einer sexy, fruchtig-blumigen Mischung aus Melone, Maiglöckchen und Iriswurzel.
Davidoff Cool Water Woman Summer Seas EdT, 100ml, € 49,-*
Davidoff Cool Water Summer Seas EdT, 125ml, € 49,-*

Exklusiv bei Douglas erhältlich.


Cerruti 1881 Edition Blanche 
Leichtigkeit und Eleganz

 

Eine strahlend-frische Version des Klassikers
Cerruti 1881 Edition Blanche EdT pour homme ist ein aromatischer Fougère mit Bergamotte, Minze, Lavendel und Eichenmoos. Das EdT pour femme duftet zart, blumig und feminin und bezaubert mit Akkorden von Veilchen, Mimose, Heliotrop und Moschus.
Cerruti 1881 Edition Blanche
pour homme EdT, 100ml, € 68,-*
Cerruti 1881 Edition Blanche
pour femme EdT, 100ml, € 57,-*

Exklusiv bei Douglas erhältlich.


Die limitierten Sommerdüfte von Coty sind ab März 2015 in Parfumerien und im ausgewählten Fachhandel erhältlich. 

* Unverbindlich empfohlener Verkaufspreis 



Meine Meinung: 
OMG, wenn ich mir die Duftbeschreibungen so durchlese wird der Sommer echt teuer für mich :D! Ich kann keinen Favoriten von den ganzen Parfums nennen, weil mir alle von den Duftkomponenten taugen, also ich fürchte da werden mehr als nur ein Fläschen in den Einkaufskorb wandern, haha!

Habt ihr einen Favoriten oder findet ihr auch alle toll?!

xoxo
Eure Gossip-Babsi

Simply by Jil Sander – Duft-Review

Preis: 60ml/€ 71,-
40ml/51,-
80ml/92,- 
*unverbindlichen Preisempfehlungen

Ab jetzt im Handel erhältlich!


Das sagt der Hersteller:

SIMPLY ist ein floral-holzig-moschusartiger Duft. In der Kopfnote offenbaren Bergamotte und Mandarine zunächst ihre frischen, strahlenden Facetten. Im Herz des Duftcocktails versprüht das Veilchen seinen besonderen Charme. Es entfaltet seine exquisite Weiblichkeit auf modern subtile Weise und sorgt gemeinsam mit Moschusnoten für eine unwiderstehliche Anziehungskraft. Auf diese exquisite Komposition folgen beruhigende Zedernholznoten und würziger Muskat. In der Basisnote geht die Essenz über in Patschuli, Vanille und einen Lederakkord für eine Kreation tiefer Sinnlichkeit.

Als Essenz absoluter Weiblichkeit greift Simply Jil Sander vertraute Noten typischer, femininer Parfums auf und kombiniert sie auf eine ganz neue Art, um eine einzigartige Sinnlichkeit zu erzeugen. Komponiert von Parfümeur Christophe Raynaud, lässt sich der Duft wie ein wunderschönes Kleidungsstück tragen.

DAS GESICHT – Toni Garrn

Mit ihrer unvergleichlichen Eleganz, ihrer betörenden Weiblichkeit und ihrer Anmut zieht Toni Garrn alle Blicke auf sich und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Das deutsche Topmodel ist eine makellose natürliche Schönheit und trägt Simply Jil Sander wie eine zweite Haut. Vor der Kamera von Modefotografen Josh Olins und dem Regisseur Markus Tomlinson verkörpert die neoklassizistische Schönheit mühelos den Stil von Jil Sander zwischen strukturiertem Design und femininer Sinnlichkeit.

Hier könnt ihr euch den Werbespot dazu ansehen, leider ging es nicht in den Post zu laden: https://www.youtube.com/watch?v=RJW8RU2qUTU

Der Flakon:ist in einem eleganten Schwarz mit Gold gehalten, mit gold/bernsteinfarbener Flüssigkeit – der Flakon ist nicht übertrieben gestaltet – passend zum Namen.


Meine Meinung:

Ich mag Jil Sander Düfte ganz gern. Die Sommervarianten sind meist toll und auch einige der Standardparfums sind toll. Auch dieses hier gefällt mir wieder sehr gut, auch wenn es schon sehr stark ist!

Der Duft ist perfekt für den Herbst/Winter. Lecker süße Schwingungen gepaart mit frischen und holzigen Noten passen perfekt in die kalte Jahreszeit.


Meine Vorstellung wenn ich den Duft rieche, wäre so:

Ein Winterspaziergang Richtung Christkindlmarkt, es duftet nach Vanillekipferln, karamelligen Keksen und Orangenpunsch.

Ich trage Thermoleggings, dunkle Stiefel, einen schwarzen Mantel, dazu helle Mütze und goldbeigen Kuschelschal auf dem Simply gesprüht ist, somit werde ich von diesen tollen warmen Duft immer umgeben. Durch die Kälte kann ich mir vorstellen, kommt der Duft sogar ein wenig intensiver hervor und steigt inmitten von Keks- und Punschduft in meine Nase….mmmh wohlig warm und angenehm!


Der Duft ist sehr intensiv (aber nicht unangenehm), das muss man mögen und er hält wirklich sehr lange.

Ich mag ihn sehr gern, ich würde ihn eher für den Abend bevorzugen, doch für den Tag würde ich nur 1x sprühen und es wäre perfekt!
Gerade wenn das Wetter wieder grauslicher wird, kalt und nass, braucht man eine neben der Kuschelweste einen warmen Duft und mit Simply hat man diesen….
 
xoxo
 

Jil Sander – SUNRISE Duftreview:

Preis:
Das Sortiment von JIL SANDER SUNRISE WOMAN:
Eau de Toilette 100ml 40,00 € *
Body Lotion 150ml 12,00 € *
Shower Gel 150ml 12,00 € *unverbindliche Preisempfehlungen
Duftbeschreibung:
SUNRISE WOMANist ein floral-moschusartiger Duft, dessen Herznote von weißen Blüten bestimmt wird. Der Duft, der so sanft wie Sonnenstrahlen auf der Haut tanzt, eröffnet mit prickelnden Kopfnoten von Bergamotte und Ylang-Ylang, gefolgt von Tiaré- und Jasminnoten. Eine warme, sinnliche Basisnote aus Moschus und Tonkabohnen rundet die Komposition ab. Der legendäre Flakon besticht durch seine lebendige Kirschfärbung, die der aufgehenden, sich auf den Wellen spiegelnden Sonne nachempfunden ist.
Meine Meinung:
Jil Sander macht jedes Jahr eine tolle Sommerversion ihrer Verkaufsklassikers. Ich hatte auch die letzten 2 Jahre die Sommerdüfte, da mir der Klassiker SUN zu süß geworden ist.
Die letzten 2 Sommerdüfte waren leichter, hier sieht man aber schon am Flakon, dass man stärkeres erwarten darf.
Der Flakon ist klassisch wie immer, ändert sich nur alles von der Farbe her, diesmal in einem dunkleren Rosarot, wunderschön wie ich fiinde, ich bin ja ein ROTFAN!
Er ist intensiv, bringt warme Duftnuancen von Blumen bzw. Blüten und Moschus mit. Er wirkt aber dabei, was ich als sehr wichtig empfinde, nicht zu aufdringlich.
Ich würde ihn aber trotzdem eher abends tragen, da ich eher der frische Dufttyp bin.
So anders als die Jahre davor, aber trotzdem auf seine Art und Weise ein schöner STARKER Duft.
xoxo
 

Jil Sander – Sunrise – Sommeredition

Den Sonnenaufgang mit allen Sinnen erleben mit der neuen limitierten Sommeredition 2014.


Seit 1989 steht Jil Sander Sun exemplarisch für den unnachahmlichen Sommerduft. Ein einziger Hauch dieses legendären Duftes lässt die Erinnerung an die schönste Zeit des Jahres wieder aufleben. Jedes Jahr wird der Originalduft auf neue Weise interpretiert, um das einzigartige Sommergefühl wieder heraufzubeschwören. Die Sommeredition 2014, JIL SANDER SUNRISEverheißt den Beginn eines perfekten Sommertages.


Stellen Sie sich einen Tag am Meer vor, wenn die aufgehende Sonne die Wellen erst leuchtend rosa färbt, bevor sie ihnen durch ihre wärmenden Strahlen einen goldenen Schimmer verleiht. Erleben Sie noch einmal das wundervolle Gefühl, weit weg zu sein und diesen Moment der Freude vollends genießen zu können. JIL SANDER SUNRISEsteht für dieses magische Gefühl grenzenloser Freiheit…


JIL SANDER SUNRISE WOMAN

SUNRISE WOMANist ein floral-moschusartiger Duft, dessen Herznote von weißen Blüten bestimmt wird. Der Duft, der so sanft wie Sonnenstrahlen auf der Haut tanzt, eröffnet mit prickelnden Kopfnoten von Bergamotte und Ylang-Ylang, gefolgt von Tiaré- und Jasminnoten. Eine warme, sinnliche Basisnote aus Moschus und Tonkabohnen rundet die Komposition ab. Der legendäre Flakon besticht durch seine lebendige Kirschfärbung, die der aufgehenden, sich auf den Wellen spiegelnden Sonne nachempfunden ist.

JIL SANDER SUNRISE MEN

Der Farbcode für SUNRISE MENhingegen wird von einem intensiven Orange bestimmt, das die ganze Intensität der Sommersonne zum Ausdruck bringt. Im Inneren des Flakons wartet ein frischer, orientalischer Duft mit sonnigen Kopfnoten, die durch die Würze von Kardamom bestechen. Orangenblüten, Ambra und grüner Apfel bestimmen die Herznote, die einer sinnlichen Basisnote aus Benzoe, Patschuli und Vanille weicht.


JIL SANDER SUNRISE Die Verheißung eines perfekten Sommertages…



Das Sortiment von JIL SANDER SUNRISE WOMAN:

Eau de Toilette 100ml 40,00 € *

Body Lotion 150ml 12,00 € *

Shower Gel 150ml 12,00 € *

Das Sortiment von JIL SANDER SUNRISE MEN:

Eau de Toilette 125ml 45,00 € *

Shower Gel 150ml 12,00 € *


*unverbindlich empfohlener Verkaufspreis



Die limitierte Linie von JIL SANDER SUNRISE ist ab 10. März 2014 im autorisierten Fachhandel erhältlich.

Meine Meinung: 
Die letzten Jahre habe ich mir immer die Sommer Editions von Jil Sander Sun gekauft, ich liebe jede Version des Sommerduftes. Früher hatte ich das Original, welches mir heute ein klein wenig zu süß ist. Mein Geschmack hat sich bei Düften ein klein wenig geändert. Die Sommerversionen waren jedes Jahr sehr gut und so werde ich mir auch diese Version wieder anschauen und wahrscheinlich auch kaufen gehen 🙂
xoxo
Pressematerial:

Rottenschlager Consulting + PR GmbH

Müller + Dm-Haul zusammengefasst!

Bei Müller ging diesmal nur ein Parfum mit und das ist die Summer Edition Jil Sander SUN “DAY” angeschrieben war es für € 27,95 und bei der Kassa hab ich dann nur mehr € 24,95 gezahlt 🙂 für 100ml ist das toll! Und das Parfum riecht echt super, genau das richtige für den Frühling/Sommer, schön leicht – fruchtig frisch!
Und dann bei dm 🙂
Ich hab endlich die neuen Duschen entdeckt 🙂
alle für € 0,85 – also ein Schnäppchen!
die riechen alle super lecker und frisch!

Dann Osterservietten 🙂 für € 1,25

Und dann habe ich die neue Sun Kissed LE von Essence entdeckt und da ging eigentlich mehr mit als ich zuerst dachte. Die Blushes waren mir aber irgendwie zu heftig und ich mag Liquid Blushes nicht so gern, da muss man so aufpassen beim Auftrag!
Der Sun Kissed Shimmer Spray für € 3,45 gut für zwischendurch zum Erfrischen und leichtem Schimmer für die Arme, Dekolleté und Beine echt schön für den Sommer!
Dann das Shimmer Powder für € 2,95 – es hat schon ordentlich Glitter mit drin, aber gefallen tuts mir trotzdem als Highlighter für den Sommer oder als Lidschatten oder fürs Dekolleté passt das schon und es riecht irgendwie nach Sonnencreme 🙂
Dann 2 Nagellacke für je € 1,75 in 01 Soak up the sun und 03 My Sunny Side!
Dann einen der Lippenstifte denn Orange gefällt mir für die Lippen nicht so, aber der ist recht schön! 01 Soak up the sun für € 1,95! Und dann noch alle 3 Soft touch Eyeshadows: 02 My sunny side, 01 Hello summer und 03 Sunset Paradise!



Der Schimmerspray

Swatches vom Shimmer Powder links das Gold und rechts die 2 Tönte zusammen!




Dann die Soft touch eyeshadow wie oben beschrieben!



Der Lipstick – gefällt mir echt gut die leichte Farbe!




03 und 01 wie oben beschrieben! Beide gefallen mir echt toll!

Was habt ihr so mitgenommen von der LE??? 🙂