Hi, Ihr Lieben!

Ich habe heute einige Geschenk-Tipps für Weihnachten ausgesucht, die euch vielleicht auch gefallen könnten.

Wahnsinn wie schnell die Zeit jetzt vergangen ist, gerade war noch der Herbstanfang und nun haben wir schon die Hälfte unseres Adventkalenders aufgemacht. Ich komme zwar immer später in Weihnachtsstimmung, aber das Adventkranzbinden Ende November mit meiner kleinen Isabella hat da sehr geholfen. Ein wenig winterliche Deko und das Vorbereiten der Geschenke für die Familie und Freunde bringt doch ein wenig Weihnachtsfreude mit sich.

Ich habe einige Sachen für euch ausgesucht, die mir gefallen würden, wenn ich sie bekomme! Ich habe extra geschaut, dass die Preissegmente verschieden sind, somit ist für jedes Geldbörserl etwas dabei.

Auch von den Bereichen her habe ich geschaut, dass ich diesmal Beauty, Lifestyle und Fashionteile mit drin habe :).

Wenn wer dann noch zusätzliche Geschenke braucht, dem kann ich eigentlich immer Gutscheine empfehlen, da die jeder brauchen kann und diese finde ich besser als Geld zu verschenken.

Hier aber nun meine X-Mas Ideen:

Aroma Diffuser sind jetzt überall zu finden und auch alle Preissegmente sind vorhanden. Da ich Duftkerzen kaum mehr verwende, würde ich mich sehr über einen Diffuser freuen, denn diese arbeiten mit Ultraschalltechnologie und außerdem sieht es auch noch nett als Dekoration aus.

Ich finde Frauen freuen sich doch immer über eine schöne Handtasche und diese hier hat Nieten, die natürlich auch im Trend sind und bordeauxrot geht im Winter eigentlich auch immer und passt vielseitig zu verschiedenen Kleidungsstilen. Natürlich gibt es jede Menge Taschen auf dieser Welt doch ich habe mich für  diese rote Tasche entschieden.

Gerade im Winter lieben wir doch weihnachtliche Tees und da wünsche ich mir z.B. schon sehr lange so eine tolle Teekanne aus Porzellan im asiatischen Stil. Da gibt es ja auch jede Menge verschiedene Arten und Farben, doch diese fand ich für fast alle Küchen passend.

Warme und kuschelige Pyjamas wie dieser hier gehen zumindest für mich immer, denn Nachthemden finde ich immer unpraktisch. Ich mag es bequem und warm zumindest im Winter und da setze ich oft auch auf Flanell :). Rot geht sowieso immer bei mir und somit habe ich mich jetzt für diese Variante entschieden.

Und wer dann noch ein Luxusteilchen braucht könnte sich z.B. für diese Luxus Gesichtsmaske entscheiden, die euch die Falten wegzaubern soll. Da wir ja leider alle mal irgendwann Falten bekommen, möchten wir manchmal natürlich dagegen ankämpfen und da wäre diese Maske hier vielleicht genau das Richtige für euch.

Das waren nun ein paar X-Mas Ideen von mir nun bleibt mir jetzt nur noch euch eine schöne besinnliche Shoppingzeit zu wünschen! 😉


Was habt ihr denn für Ideen und was werden ihr für eure Lieben kaufen?

xoxo eure Gossip-Babsi

11 Kommentare
  1. Nicole Winkler sagte:

    Supi! Für meinen Mann habe ich letztens einen Kuschelpyjama für Weihnachten gekauft! 😉 Die Kinder haben sich spannende Bücher für die Lesestunden in der Schule ausgesucht, meine Jungs sind schon größer! 😉 Du hast schöne Sachen ausgesucht! Die Handtasche wäre genau meines! 😉♥️ Glg Nicole😊🎄

    Antworten
  2. Susi und Kay sagte:

    Da sind tolle Ideen dabei. Einen Aroma Diffuser haben wir selbst schon und finden ihn klasse. Meine Schwiegermutter bekommt diese Weihnachten auch einen von uns geschenkt, mit licht in verschiedenen Farben. Über eine Handtasche würde ich mich sehr freuen, habe mir schon ewig keine mehr gekauft, da ich sie so gut wie nie benutze 😀
    Liebe Grüße Susi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi