Hi, Ihr Lieben!

Auf Instagram hab ich euch ja kurz schon gezeigt, dass ich die Naked 3 bekommen habe!
Mein Freund wollte sie mir zu Weihnachten schenken, doch die war ja überall ausverkauft 🙁 nach Weihnachten habe ich fast täglich bei den Onlineshops die nach Österreich liefern nachgeschaut, ob es die Palette endlich gibt 🙂 Und endlich war ich dann erfolgreich und mein Freund konnte sie dann so um den 20.Jänner bestellen 🙂 Ich habe ja letztes Weihnachten die Paletten 1+2 bekommen und diesmal wollte ich schon allein wegen der Sammlung diese Palette haben, ich muss sagen, sie ist wirklich toll und sieht komplett anders aus, gegenüber den ersten 2 Paletten! Gerade für den Frühling sind die Farben super!

Die Verpackung ist auch sehr schön, eine Roségoldene Metallbox mit Spiegel und weichem Duo-Pinsel!

Neben dem Pinsel sind meist Primer oder Lipgloss dabei gewesen. Diesmal sind es auch wieder Eyeshadow Bases! Der Preis lag so bei € 48,- wenn ich mich nicht täusche, genau weiß ich es aber nicht, da sie ja mein Freund bestellt hat.

Die Farben sind wieder mal super pigmentiert, tlw. ein wenig krümelig, da muss man halt ein wenig vorsichtiger arbeiten, aber die Pigmentierung ist wirklich der Hammer, alle swatches habe ich ohne Base gemacht! Und die Lidschatten halten den ganzen Tag!!! 🙂
Es sind wirklich wunderschöne Farben, von rosa bis taupe, schimmrig, matt und glitzrig, alles ist dabei!
 

 von li nach re.: Strange, Dust (sehr glitzrig), Burnout, Limit
Buzz, Trick, Nooner, Liar

 Factory, Mugshot, Darkside, Blackheart
xoxo

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=qJL0h5JHVXk]

Ich liebe Parfumwerbungen wegen der ästhetischen Umsetzung, so auch hier bei einem Einblick für Rosabotanica von Balenciaga, wo Kristen mir persönlich wieder sehr gut gefällt.

xoxo Eure Babsi

Beauty meets sweets: Im April 2014 wird es mit der neuen trend edition „cookies & cream“ von essence Zeit für die süße Seite des Lebens. Eine traumhaft duftende Produktwelt kombiniert mit zarten Farben im „Nude-Look“ bestehend aus Vanille, Karamell, Rosa, Apricot, Braun und Taupe heben die Schokoladenseite aller Beauties hervor. Ultra-softe Lidschatten- sowie Pudertexturen, trendy Nagellacke mit passenden Nagelstickern in süßen Dessert-Designs, aromatisierte Lipglosse und eine Handcreme mit unwiderstehlichem Biscuit-Duft – diese trend edition vereint alles, was Cookie-Fans lieben. Willkommen in der Beauty-Pâtisserie von essence!

essence cookies & cream – eyeshadow

Delicious eyes! Der Lidschatten überzeugt durch seine ultra-softe sowie geschmeidige Textur und zaubert ein schimmerndes Augen-Make-up in Karamell, Rosa oder Braun. Erhältlich in 01 so hot, donut!, 02 macaron, c’est bon! und 03 last night a cookie saved my life.
essence cookies & cream – eyeshadow 2,79 €*

essence cookies & cream – jumbo eye pencil

Creamy all-rounder. Der Stift in dunklem Braun und coolem Taupe kann als Kajal verwendet werden, aber auch angesagte Smokey Eyes lassen sich dank der weichen Textur easy kreieren. Erhältlich in 01 last night a cookie saved my life und 02 yummy, yummy!.
essence cookies & cream – jumbo eye pencil 1,99 €*

essence cookies & cream – lipgloss

Tasty lips! Der aromatisierte Lipgloss sorgt für ein süßes Dufterlebnis und hochglänzende Lippen in Vanille und Rosa. Welcome to the beauty wonderland! Erhältlich in 01 macaron, c’est bon! und 02 be my cookie monster.
essence cookies & cream – lipgloss 1,99 €*

essence cookies & cream – blush

Biscuit blush… Das Rouge in tollem Apricot verleiht rosig-frische Wangen und fühlt sich durch die extra seidige und zarte Textur angenehm auf der Haut an. Bake a pretty blush! Erhältlich in 01 cakepop, that’s top!.
essence cookies & cream – blush 2,99 €*

essence cookies & cream – shimmer pearls

Cookies, Cupcakes, Macarons oder Muffins? Die schönen Pearls vereinen die Farben aller süßen Leckereien und kreieren dank leichter Farbabgabe und zart schimmernder Effekte einen tollen Teint. Erhältlich in 01 one sweet day.
essence cookies & cream – shimmer pearls 3,29 €*

essence cookies & cream – nail polish + sticker onpack

Stick-on sweets. Vier langanhaltende Nagellacke in den angesagten Nude-Farben Rosa, Apricot, Braun und Taupe mit Metall-Finish sorgen für trendy Styles. On top befindet sich an jedem Nagellack ein Sachet mit coolen Nagelstickern im Design verschiedener Sweets. Erhältlich in 01 cakepop, that’s top!, 02 yummy, yummy!, 03 last night a cookie saved my life und 04 macaron, c’est bon!.
essence cookies & cream – nail polish + sticker onpack 1,99 €*

essence cookies & cream – sweet mini file

Yummy… Die liebevoll gestaltete Minifeile duftet nach köstlichen Cookies und ist perfekt geeignet, um die Nägel unterwegs zu kürzen und in Form zu feilen. Erhältlich in 01 keep calm and have a cupcake.
essence cookies & cream – sweet mini file 0,99 €*

essence cookies & cream – hand balm

Creamy cookies! Die innovative Formulierung des Balms enthält Milchprotein und Baumwollextrakt für geschmeidige Hände und gepflegte Nägel. Er verleiht Feuchtigkeit, macht die Hände streichelzart und umhüllt sie außerdem mit unwiderstehlichem Biscuit-Duft. Dank der luftig-leichten Textur zieht der Balm schnell ein. Erhältlich in 01 keep calm and have a cupcake.
essence cookies & cream – hand balm 1,99 €*

* unverbindliche Preisempfehlung
Meine Meinung:
Diese LE erinnert mich sehr an die vom Vorjahr, die Me & My Ice Cream, von der Farbzusammenstellung her, ein wenig abgeändert. Nette Produkte, aber diesmal eigentlich nur die Jumbo Eye Pencils für mich Must-Haves, die seh ich mir mal an, wie die so pigmentiert sind. Gerade der 1 Ton gefällt mir sehr gut!
Ansonsten ja die Lacke sehen nett aus, aber ob ich mir die diesmal kaufe, weiß ich nicht. 
Was sagt ihr zu der LE?

Und noch mehr Infos: 
Die neue essence 3-Meter-Theke jetzt bei Müller

Dank ihr findet ihr bei essence ab sofort noch mehr tolle Farben, Innovationen und Trends. 🙂
Diese neue Theke wird es nach und nach in über 400 Müller-Filialen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Ungarn, Slovenien und Kroatien geben. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz gibt es zudem einen speziellen Storefinder, der euch anzeigt, in welchen Müller-Filialen die 3-Meter-Theke Einzug erhalten wird.
Ihr findet ihn unter dem folgenden Link:

Und bald soll es sogar einen Online-Shop von Müller geben, solltet ihr keine Filiale von Müller in der Nähe habe, wann genau, wird aber noch bekannt gegeben. 

xoxo

Ab März gibt es wieder Neuigkeiten bei L´Occitane!
IMMORTELLE & BELLIS PERENNIS

Zwei Blüten des Lichts für einen strahlenden, jugendlichen Teint
Die Immortelle Brightening Linie vereint ätherisches Immortelleöl, mit seinen hervorragenden, einzigartigen Anti-Aging Eigenschaften, mit dem teintausgeleichenden Extrakt der Bellis
Perennis (Gänseblümchen), um die Haut zu schützen und ihre Strahlkraft zu erhöhen. Die Kombination der hochwertigen Inhaltsstoffe wirkt perfektionierend und den Zeichen der
Hautalterung entgegen.


• BIO Immortelleöl aus Korsika, mit patentierter Wirksamkeit, mildert die Zeichen der
Hautalterung, steigert nachweislich die Kollagensynthese und strafft somit die Konturen
• Bellis Perennis-Extrakt sorgt für einen ebenmäßigen Teint und bringt die Haut zum Strahlen.

Strahlend schön.
Brightening Essenz 30ml (Neue Formel)


Die neue Produktformel dieser wertvollen Essenz enthält eine noch höhere Konzentration an Aktivstoffen, die Haut wird optimal mit essentiellen Pflegestoffen versorgt, der Teint strahlt.
Die ultra-frische Textur des Serums dringt in die Haut ein und sorgt für eine jugendliche Ausstrahlung. Das wertvolle Immortelleöl kurbelt die Kollagenproduktion an, das
Ganseblümchen-Extrakt wirkt positiv auf die Melanozyten und somit gegen Hyperpigmentierung jeder Art. 

Serum 30ml, € 59,50.-

Tipp: Mischen Sie einige Tropfen der Essenz mit Ihrer Foundation oder BB-Creme, um Ihrer Haut einen gesunden Glow zu verleihen.

STRAHLEND NEUE IDEEN

Zwei Produktneuheiten und Beautyhelfer, die in jede Handtasche passen und Sie überall und jeder Zeit zum Strahlen bringen.
Mit einem Pinselstrich.


NEU: Brightening Corrector 1,8ml (getönter Concealer)

 
Ein ultra-leichtes, ölfreies, zart getöntes Fluid, welches nach dem Auftragen mit der Haut verschmilzt. Kaschiert sofort alle Zeichen von Überpigmentierung und Unregelmäßigkeiten.
Mildert Zeichen von Müdigkeit und sorgt für einen strahlenden Teint und eine gesunde Ausstrahlung. Das Plus, der praktische Pinselapplikator ermöglicht eine schnelle und präzise
Anwendung. Stift mit Pinselapplikator 1,8ml, € 34.-
 

Frische-Kick.
NEU: Brightening Duo Augenpflege & Maske 15ml





Ein innovatives Produkt, welches die Vorteile eines Augenpflegeproduktes und die intensiven Pflegeeigenschaften einer Maske vereint. Die zartschmelzende, leicht kühlende Geltextur beruhigt und versorgt die zarte Augenpartie intensiv mit Feuchtigkeit. Der Metall-Applikator sorgt für den sofortigen Frische-Kick. Die Augenpartie ist erfrischt, geglättet und strahlt.
Anwendungsmöglichkeit als tägliche Augenpflege und/oder als Augenmaske. Tube mit Metall-Applikator 15ml, € 39,50.-


Tipp: Gönnen Sie der pflegebedürftigen Augenpartie eine Extraportion-Pflege und wenden Sie das Produkt als Maske an. 

Tragen Sie das Produkt großzügig auf und lassen Sie es 10
Minuten einwirken lassen, Reste sanft einklopfen. Ideal nach oder vor einer langen Nacht.


Ergänzende Pflegeroutine:

Brightening Schaumreiniger, Brightening Gesichtswasser, Brightening Peeling, Brightening Feuchtigkeitspflege, Brightening Schutzfluid SPF 40 und Brightening Handcreme SPF 20.


Mehr Infos über L´Occitane erfährt ihr HIER!

Meine Meinung: 
Ich liebe die Immortelle Serie von L´Occitane, ich hatte schon einige Produkte davon, egal ob Reinigung oder Creme, derzeit habe ich gerade die Brightening Feuchtigkeitspflege (die hat mir Mum mal gekauft), ich bin gespannt welche Ergebnisse sie erzielt. Ich vertrage sie sehr gut. 
Hier bei den neuen Produkten würden mich alle interessieren, vielleicht gibt es ja auch kleine Größen davon, das wäre toll, um sie mal zu testen. 🙂 Ich freue mich auf jeden Fall wie beim Geschäft vorbei zu schauen!

xoxo

Hi, Ihr Lieben!
Die liebe Alex hat mich getaggt! Vielen Dank dafür 🙂



1. Ist es niedlich, wenn dich ein Junge auf die Stirn küsst ?
Früher niedlich, heute macht das mein Freund sehr selten, aber ich finde es trotzdem schön

2. Ein großes, weites Kleid oder ein kurzes Party-Kleid ?
Eher die erste Variante 🙂

3. Würdest du dich über einen Liebesbrief freuen ?
Es wäre eine sehr schöne Geste über die ich mich sehr freuen würde.

4. Gruppendates oder Einzeln ?
EINZELN 🙂

5. Hasst du es, wenn sich Männer in Gegenwart ihrer Freunde anders verhalten ?
Ja ist schon komisch, da müssen sie halt COOL sein 🙂 hassen wäre übertrieben gesagt 🙂

6. Sind Diamanten die besten Freunde der Frauen ?
haha sicher nicht, ich trage sowieso nur Modeschmuck 😉

7. Trägst du dein Haar offen oder zusammen ? 
beide Varianten, aber meist zusammen

8. Glättest du deine Haare ?
Hab glattes Haare, aber manchmal glätte ich schon, sie sind dann soo schön glänzend.

9. Welches ist dein Lieblings-Frauenmagazin ?
INSTYLE

10. Welche ist deine lieblings Mascara ?   
Catrice Better Than False Lashes

11. Lässt du deine Fingernägel machen ?
nein, ich mach das selbst 🙂

12. Große oder kleine Taschen ?
fast immer große 🙂 hab soviel Zeugs

13. Was sind deine Must-Haves in der Handtasche ?   
Handcreme, Handy, Lippenpflege

14. Jeans oder Röcke ?   
eher Jeans, ab und zu Kleid oder Rock

15. Trägst du Klamotten/ Schmuck oder Schuhe, die unbequem sind ?
SEHR selten 🙂 fühl mich dann einfach zu unwohl und das merkt man mir an

16. Schreibst du viele SMS ?
Derzeit  mehr Whats App 🙂

17. Was würdest du tun, wenn du schwanger werden würdest ?
naja das Kind bekommen, im richtigen Alter wäre ich ja schon längst 🙂

18. Was ist deine lieblings-Farbe ?
ROT

19. High-Heels oder flache Schuhe ?
Flach, weil ich mit Absatz nicht so gut gehen kann, also die richtigen High Heels halt nicht, im Sommer trage ich aber oft Wedges

20. Hast du jemals bei einem romantischem Film geweint ?
Ja sicher 🙂 öfters

21. Würdest du das Haus ohne Make-up verlassen ?
Am Wochenende z.B. fast immer, weil ich die Haut auch atmen lassen will

22. Walmart oder Target ?   
Gibt’s ja nur in Amerika, also kA 🙁

23. Trägst du Hemden/Blusen mit Kragen ?
ja schon aber nicht nur

24. Magst du Schönlinge ?   
hehe, die gehören einen eh nicht allein, aber Robert Pattinson gefällt mir schon 🙂

25. Bist du verdorben?
ein bißchen ,)

26. Denkst du Lipgloss ist das Beste ?
mir ist Lipgloss oft lieber als Lippenstift, überhaupt im Alltag

27. Hast du große Sonnenbrillen?
Ja ich liebe große Sonnenbrillen 🙂

28. Wie lang brauchst du um dich morgens fertig zu machen ?   
Naja meist so 20min, zum Schminken und anziehen, da ich mich am Abend immer bade 🙂

29. Magst du es Verbände/Pflaster zu tragen ?   
Nein nicht wirklich 🙂

30. Magst du Skaterboys ?   
eher nicht vom Stil

31. Gold oder Silber ?
Silber

32. Magst du es Blumen zu bekommen ?   
Ja aber eher Blumenstöcke als Schnittblumen, weil ich einfach länger etwas davon habe 🙂

33. Magst du Surfer ?
haha bei uns gibts nicht viel Surfer, aber sieht schon cool aus der Look

34. Machst du dich auch im Urlaub hübsch ?
ja abends schon gerne, aber meist ist man da eh schön braun und braucht nicht viel außer ein wenig Wimperntusche, Lipgloss und Blush

35. Magst du es Kleider zu tragen ?  
Ja ich liebe Kleider überhaupt im Sommer

36. Auf einer Scala von 1-10, wie sehr verwirren dich Jungs ?
haha das ist ne Frage, kommt auf den Jungen/Mann an 😉

37. Hast du in den letzten 48 Stunden mit einem Jungen rum gehangen ?
Ja mit meinen Freund 🙂

38. Trägst du Lippenstift ?         
Manchmal ja, sonst eher Gloss oder die Lipbutters, die liebe ich!

39. Würdest du einen Jungen daten, der kleiner ist als du ?
Ja warum nicht, kommt auf den Mann an

40. Magst du Händchenhalten ?
Ja

41. Was wäre das jüngste Alter eines Jungen, den du daten würdest ?
ich mag es lieber, wenn der Mann älter ist, aber ich hatte schon einen Freund, der ein ganz wenig jünger war als ich

42. Was wäre das älteste Alter eines Jungen, den du daten würdest ? 
ich weiß nicht, kommt auf den Mann an, aber nicht mehr als 20 Jahre, sonst sind meist die Interessen zu unterschiedlich.

43. Auf was achtest du als Erstes, wenn du einen Jungen triffst ?
Augen, Hände, Po

44. Ist es sexy wenn Jungs schwitzen ?  
Nein, eher nicht, hab eine empfindliche Nase ;P

45. Was ist das Beste, was ein Mann haben kann ?
da übernehme ich gerne von Alex 🙂 
reif sein, intelligent und lustig sein und natürlich muss er auch einen Job haben

46. Magst du es, Blickkontakt zu haben ?
kommt drauf an, mit wem 🙂

47. Hast du dir jemals dein Hochzeitskleid oder deine Hochzeit vorgestellt ?
Ja ich hätte da schon meine Vorstellungen 🙂

48. Würdest du für Schokolade töten ?
Nöööööö sicherlich nicht.

49. Versuchst du den ganzen Tag/Nacht für einen Mann toll auszusehen ?   
na sicher nicht 🙂 natürlich will man den Mann gefallen, den man toll findet, aber den ganzen Tag ist wohl nicht ständig möglich.

50. Auf einer Scala 1-10, wie viel Spaß ist Shopping ?  
haha 10, obwohl manchmal hab ich einen Durchhänger und will nur heim 🙂 da sind mir die Massen von Leuten zuviel, aber normalerweise geh ich schon liebend gern shoppen

51. Flippst du aus, wenn du eine deiner Lieblings TV-Sendungen verpasst ?
nein, aber ich seh schon gerne meine Serien, die meisten kann man aber eh auch schon online anschauen

52. Schreist du viel ? 
Ob ich viel schreie, das ist ja ne lustige Frage, ich kann schon sehr impulsiv sein ja 🙂 und da wird es dann auch mal lauter.

53. Trägst du Jogginghosen oder Pyjamas zur Arbeit ?
Nein 🙂 sicher nicht

54. Hast du dich schon einmal untypisch für dich gekleidet, nur um einen Jungen zu beeindrucken ? 
nein sicher macht man sich schöner, wenn man ein Date hat, aber mich komplett verwandeln, nein

55. Schreibst du viele schnulzige Liebesgedichte ?
Da bin ich nicht so gut in Gedichten schreiben, früher haben wir mit Oma immer lustiges gereimt 🙂

56. Ohne welches Make-up Produkt könntest du nicht leben ?   
Mascara, BB/CC-Cream, Lidschatten und Bronzer

57. Verliebst du dich schnell ? 
hmm früher schon, jetzt nicht mehr so

58. Hast du Krämpfe im Moment ?
Im Moment nicht, aber 1-2x im Monat leider schon, an den gewissen Tagen.

59. Findest du dich schön?
Hmm schwierige Frage, Teile von mir und es kommt auf meine Grundstimmung an.

Ich tagge alle die gerne mitmachen wollen 😉

xoxo 

 

Hi, Ihr Lieben!
Ich war letztens bei Müller und hab die Catrice UNE, DEUX, TROIS Limited Edition entdeckt und hab alle Blushes mitgenommen 🙂 da ist wieder mal mein LE-Jagdtrieb durchgekommen 🙂
Und dann habe ich noch ein Set von OPI entdeckt und die Kleinen Lacke sind genau das Richtige für mich, die kann man auch locker aufbrauchen!

 Das OPI Take Ten Set gabs für € 29,99! Fall ihr wissen wollt wie die Lacke heißen + swatches dazu, sagt Bescheid, dann mach ich hier einen Extra Post dazu 🙂

Ich konnte mich diesmal bei den Blushes gar nicht entscheiden aus der Catrice LE, die waren einfach alle toll und pinke Blushes habe ich eher weniger, mehr so eher in die peachige Richtung oder beerige, also habe ich leider zuschlagen müssen 🙂


C01 Meet Cherry € 3,45

C02 Meet Berry

C03 Meet Pinky

C04 Meet Rosy

C05 Meet Nudy

Und der Pinsel für € 3,95! Der ist super schön weich und fluffig, bin gespannt wie der ist!
xoxo

 GEWINNSPIEL BEENDET!!!

Ich habe schon lang kein Gewinnspiel mehr gemacht und Valentinstag erschien mir richtig, dies zu ändern. Ich habe ein paar Dinge für euch zusammengetragen, natürlich alle nicht gebraucht!!!
Somit wünsche ich euch allen einen tollen Valentinstag mit euren Männern 😉

Zu gewinnen gibts:

* Lippenpflege Juicy Orange von Balea
* Das Essence Nail Art Kit
* dann aus einer Essence LE ein Schimmerpuder
* den Manhattan Lack aus der Buffalo Linie in einem schönen Taupe/Lila
* ein b.pretty Lidschatten in 6 Pink geranium
und eine Probe vom adidas Shape Duschgel

Das Gewinnspiel läuft bis 22.2.2014 – 24 Uhr!


Bedingungen:
* Sei oder werde Mitglied meiner Seite (über GFC oder Google + und sag mir bitte unter welchen Namen du folgst)!

* Like meine Facebook-Page
 * Hinterlass einen netten Kommentar! (Ein Kommentar pro Person)
 * Hinterlass mir bitte deine E-Mail Adresse um dich bei ev. Gewinn kontaktieren zu können!
 * Solltest du gewinnen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten brauche ich eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten, bevor ich das Packerl losschicke!
 * Mitmachen können alle aus Österreich oder Österreich´s Nachbarländer!


Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr das Gewinnspiel in eurem Blog (alle die einen besitzen) erwähnt 🙂
Die Gewinnerin wird per Zufallsprinzip ausgewählt! (random.org)
Der Name der Gewinnerin wird am 23.2.2014 im Laufe des Tages hier veröffentlicht und soll sich mit mir in Verbindung setzen, falls keine E-Mail Adresse bei den Kommentaren angegeben wurde!Ich hoffe euch gefällt das Gewinnspiel und ihr macht zahlreich mit 😉
Ich drück euch allen die Daumen 🙂

xoxo

ZOYA Pixie Dust : Die neue Magical Spring Collection 2014

Verspielt, romantisch, aber doch glamourös. Wahrlich magische Anziehungskraft übt die  ZOYA Magical Spring Collection mit einer neuartigen Formulierung aus: liebliches Rosé, zartes Blau und elegantes Champagner überraschen mit faszinierend changierenden Farbreflexionen.
Ideal für unterwegs: besonders schnell aufgetragen ohne Unter- oder Überlack!

Cosmo
Funkelnder Champagne

Vega
Verführerisch blauer Opal

 
Lux
Purer Luxus für Prinzessinnen
 
UVP Österreich € 14,20
 
ZOYA – Farbechtheit für Naturliebhaber
Als Pionier in der Branche enthalten ZOYA Produkte keine gesundheitsschädlichen Zusatzstoffe wie Formaldehyd, Formaldehydharz, Toluol, Dibutylphthalat (DBP) oder Campher.

ZOYA Pixie Dust Magical Spring Collection ist ab Ende März 2014 bei Oxa Beauty (1010 Wien, www.oxa-beauty.com, Werdertorgasse 4) und in den weltbesten Salons, Resorts und SPAs erhältlich.

Meine Meinung:
oh ich liebe Glitter und mir gefallen ehrlich gesagt alle, aber müsste ich mich entscheiden, würde ich wohl COSMO nehmen! 🙂

Wie gefallen euch die Lacke, liebt ihr Glitzer auch so wie ich?


xoxo

Pressematerial:
Rottenschlager Consulting + PR GmbH

Hi, ihr Lieben!
 
Diesmal habe ich nicht ganz so viel verbraucht, aber dafür größere Flaschen 🙂
Nachkaufprodukte wie immer fett gedruckt!
 
 
Ich liebe das Lavendel Kräuter Bad von Balea, ich mag den Duft, der sehr natürlich ist und der Preis ist auch unschlagbar, weiß jetzt leider nicht wieviel, aber für die Menge günstig!
________________________________
Dann das Duschgel von Yes to, in der Tomatoes-Variante, das duftet soooooooo lecker, nach einer guten Seife, yummy, schade, dass es die Firma nicht mehr im Müller zu kaufen gibt, vielleicht mache ich irgendwann ne Bestellung übers Netz und bestelle mir ein paar Yes to Dinge! Yes gehört aber mal verbraucht.
________________________________
 Dann das New Yorker Duschgel war in einer Pinkbox drin, hat gut geduftet, aber nicht pflegend, also kein Nachkauf, ganz nett aber mehr auch nicht, dafür habe ich einfach zu viel zu Hause rumliegen.
________________________________
Dann hatte ich eine Probe vom Jasmin Duschgel von Korres, ich mag die Firma total, aber der Geruch lag mir komischerweise nicht so, obwohl ich Jasmin schon mag.
________________________________
Und das Glitter-Shower Gel von Yves Rocher roch so schön nach Schoko-Himbeer-Kuchen mmmh da hätte man davon trinken wollen, schade das es eine LE war, sonst wäre es ein Super Nachkaufprodukt, aber ich hab ja noch das normale Duschgel 🙂 das ich bald verbrauchen werden.
 
Lecker Geruch, leider ein wenig austrocknend für die Hände, aber schon allein wegen den Geruch würde ich es wieder kaufen 🙂
Hier eine Review zum Glitter Duschgel und zur Handseife:
http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2013/10/reviews-yves-rocher-collection-cacao.html

Die Probe der Shaping Delight Creme von L´Occitane war ganz gut, die Haut hat sich schön weich angefühlt, doch ob ich sie mir kaufen würde weiß ich nicht, ich habe ja eine kleine Version der gleichen Serie daheim 🙂
______________________________
Dann die Frühlings-Kirschblüten Serie von 2013 war wirklich super gut, schön leicht, toll eingezogen und der Geruch war toll, würde ich mir holen, aber jetzt gibt es eh grad eine super tolle neue Kirschblüten-Serie die sooooooo gut duftet 🙂
______________________________
Dann der Face & Bodyspray von L´Occitane Verbene – super toller Geruch, für sensible Häutchen im Gesichts nichts, aber toll als Erfrischung für zwischendurch, ich hab ihn gerne im Sommer verwendet und jetzt leergemacht!
_______________________________
Dann das Meersalzpeeling Winterzauber von My (Bipa) war nicht schlecht, aber mir ein wenig zu fein, der Geruch war so in Richtung Mandarine, aber mein Lieblingsprodukt war es nicht so sehr.
________________________________
Dann die Probe der Feigenbutter von Korres, oh der Geruch war leider nichts für mich, die Pflege ist super, aber der Geruch war mir zu süß, obwohl ich Feige mag, aber irgendein Unterton im Duft gefiel mir nicht!
________________________________
Die Sandorn Pflegelotion von Weleda war sehr gut und hat auch schön frisch gerochen, würde ich mir ev. holen! Aber auch hier will ich ordentlich  verbrauchen!
________________________________________
Das Körpergel von Tautropfen war glaub ich schon ein wenig drüber, denn ich mag das Duschgel und den Duft sehr gerne, aber das Gel roch ein wenig, als wäre es schon abgelaufen. Aber bei Naturkosmetik muss man halt beim Verbrauch schneller sein und mir war es leider ein wenig zu flüssig.
________________________________________
Das Aroma Kokosöl von alverde mochte ich am Anfang ganz gerne, doch nach einiger Zeit, wollte ich schon etwas anderes ausprobieren, da es sehr ergiebig ist, habe ich es dann immer wieder in die Badewanne gegeben, als Pflege, ich würde es mir nicht mehr kaufen, da mag ich z.B. da Bi-Oil lieber, das ist vom Duft her sehr ansprechend oder das Body Shop Shea-Öl!

Das Trockenshampoo ist mein Liebling und wird es auch bleiben, solange es das im Handel gibt, es gibt für mich kein besseres, vor allem um den Preis. Es ist natürlich schon wieder bei mir in Gebrauch.
________________________________
Die Gliss Kur Spülung hat mir meine liebe Kollegin gegeben, weil sie nicht so klar kam damit, ich fands leider auch nicht prickelnd. Es machte ein ganz komisches Haargefühl, nicht leichter zu kämmen, sondern man hatte das Gefühl es ist ein Film auf den Haaren 🙁



Also die My Skin Maske fand ich ganz witzig, ich weiß allerdings nicht ob es die noch zu kaufen gibt. Es ist ein feuchtes dünnes Tuch, das man aufs Gesicht legt. Ein Instagram-Bild hab ich damals gemacht 🙂 es war ganz angenehm, die Haut wurde gut mit Feuchtigkeit versorgt, würde ich mir auf jeden Fall wieder kaufen, denn man spart sich die lästige Abwascherei danach! 🙂
________________________________
Das Waschpeeling von Balea fand ich ganz gut für den Preis, hier die Review dazu
http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2013/10/review-hautschmeichelndes-waschpeeling.html
Ich fands gut, aber es gibt ein Waschpeeling, welches mir noch lieber ist, aber auch teurer, darüber werde ich wahrscheinlich demnächst berichten!
Aber wer nicht viel Geld ausgeben will, für den ist es perfekt, ich habe es echt gut vertragen!
_____________________________________
Der Korres Gel Cleanser ich liebe ihn und hab 2 davon nachgekauft 🙂
Review siehe hier: http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2013/10/review-korres-white-tea-gel-cleanser.html
_____________________________
Also von der Numis Med Maske war ich total enttäuscht, sie hat gebrannt, enthält SILIKONE, für was braucht eine Maske Silikone, das versteh ich echt nicht! Würde ich nicht mehr nehmen! Auch meinen Freund hat sie nicht gefallen und der hat weitaus unempfindlichere Haut als ich!
_____________________________
Und dann noch 3 Proben von L´Occitane:
man kann leider bei einer Probe nicht viel sagen, die Hydration Cream war ganz gut, gut eingezogen, auch gut vertragen, das Matte Fluid, war leider für meine empfindliche Haut nicht so das Wahre, auch wenn sie mattiert hat, aber ich empfand sie als zu wenig pflegend.
Die Divine Cream war auch ganz gut, obwohl ich sie derzeit durch meine jetzt noch empfindlicher gewordene Winterhaut nicht ganz so gut vertragen habe, leider. Da habe ich andere Produkte die mir besser gefallen!
 

Eine meiner Lieblingsmascaras, da sie überall dazukommt mit ihren kleinen Bürstchen, schade, dass sie aus dem Sortiment geht, aber das ist ja oft so mit meinen Lieblingssachen! 🙁 Ich hab mir noch schnell eine geholt!

xoxo

Heute möchte ich euch eine neue Marke am Kosmetikhimmel vorstellen 🙂
 
Es handelt sich dabei um die Marke ESSE, nicht Essie sondern ESSE, eine südafrikanische Marke OHNE TIERVERSUCHE!!!
 
Hier ein paar Grunddaten:
Die Marke wurde 2002 vom Biochemiker Trevor Steyn ins Leben gerufen, der sich intensiv mit der Pflanzenwelt Südafrikas auseinander gesetzt hat. Seine Vision: die wirksamste Naturkosmetik der Welt zu erschaffen. Sitz des Unternehmens ist in Richmond/KwaZulu-Natal, produziert wird im 36km entfernten Pietermaritzburg im eigenen Werk.
 
Volle Pflanzenpower

Unglaublich aber wahr: Die Pflanzenvielfalt rund um KwaZulu-Natal ist elf mal so groß wie in Europa. Das hat sich Trevor Steyn zunutze gemacht. In seinen Produkten verarbeitet er nur die wirkungsvollsten Extrakte, Öle und Auszüge, z.B. aus Wildwuchspflanzen wie Rooibos, Baobab, Marula, Kigelia Afrikana (Leberwurstbaum) und der Kalahari Melone. Und im Gegensatz zu vielen anderen Kosmetikmarken wird bei ESSE nicht Wasser als Basis für die Rezepturen verwendet, sondern Rooibos-Pflanzenauszug. Dieser enthält nicht nur viele Mineralstoffe, er reduziert auch effektiv freie Radikale dank Aspalathin und Nothofagin – zwei leistungstarke Anti-Oxidantien. Als intensiver Feuchtigkeitsspender dient niedermolekulare Hyaluronsäure. Sie kann aufgrund der geringen Molekülgröße optimal einziehen und andere Wirkstoffe gezielt in tiefere Hautschichten einschleusen.
 
Absolut bio – absolut gut
Das Portfolio umfasst 26 Produkte. Zusätzlich gibt es 29 Produkte in der Professional-Range für eine Anwendung in Kosmetiksalons und SPAs. Drei maßgeschneiderte Behandlungen für jeden Hauttyp runden das Wohlfühl-Paket ab. Die Produkte sind nicht nur ECOCERT zertifiziert, ESSE unterstützt auch Fair Trade, indem Pflanzen von Fraueninitiativen gekauft werden, die PhytoTrade Africa zertifiziert sind. Ebenfalls wichtig: Die Kosmetik ist vegan, ohne Alkohol und ph-balanciert.
 
Verzichtet wird konsequent auf:
  • Tierversuche und tierische Inhaltsstoffe
  • Parabene
  • synthetische Duft- und Farbstoffe
  • PEGs
  • petrochemische Zusätze
  • Tenside
  • Propylenglycol
 
 
Die Verpackung gefällt mir sehr gut, schön clean in Glasflakons gehalten, mit grünen Etiketten, ohne viel Schnick Schnack! Und das Konzept ist auch gut! Diese Marke interessiert mich wirklich sehr und ich werde mir sicherlich das kleine Testpaket holen mit jeweils 5 Produkten, die ihr ganz unten seht! Und da ich im Moment sehr sensible Haut habe, wird es wohl eher das Set für trockene/sensible Haut werden!

   

Hier seht ihr z.B. eine Produktauswahl:
Eye & Lip Cream – 20ml Spender – € 39,60
Serum – 20ml Spender – € 42,80
Deep Moisturiser – 50ml Tiegel – € 52,80
Body Oil – 100ml Spender – € 48,40
Cream Cleanser – 100ml/€ 27,80 und 200ml Spender – € 40,90
Das Tissue Oil habe ich leider nicht gefunden vom Preis her!
Gel Cleanser – 100ml/€ 24,90 und 200ml Spender – € 38,-
 
 
Somit könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen, in welchem Preissegment sich das Ganze bewegt, also eher im höheren Bereich, aber ab und zu gönnt man sich doch etwas.
 
 
Hier das Set für trockene und sensible Haut mit 5x 10ml Minis im Setpreis für € 23,30!
Und das Set für ölige und Mischhaut: auch hier 5x 10ml Minis im Setpreis für € 23,30!

 
Erhältlich sind die Produkte von ESSE unter anderem in Wien in der Saint Charles Cosmothecary, Naturkosmetik Josefstadt, Naturparfumerie Staudigl mit Ende März 2014.
 
 
 
xoxo
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pressematerial:Rottenschlager Consulting + PR GmbH