Hi, Ihr Lieben!

Heute zeige ich euch die Biobox für den Monat März, diesmal wieder die Food & Drink Version! MIt dabei waren wieder die Bioboom und das Demeter Journal welche ich sehr gerne lese.

Sommer Demeter Dinkel-Schoko-Vollkorn-Cookes 150g, UVP € 2,45:

Es ist die pure Freude am Backen, die das Sortiment von Sommer ständig erweitert. Die neusten Innovationen des familiengeführten Zwieback-und Gebäckwarenherstellers sind dieses mal weder ein außergewöhnlicher Keks noch ein leckerer Zwieback, sondern ein herzhaftes Gebäck, welches sich nur auf das Wesentliche beschränken.

Dinkel-Schoko-Cookies mit viel Schokolade und Demeter-Haselnüssen.

Die haben wir schon aufgemacht und finden sie sehr gut, ein wenig trocken vielleicht, aber wenn man etwas trinkt geht das schon. Diese waren aber glaube ich schon mal drin, die kenne ich schon :).


Wildcorn Mid Sommer 15g, UVP € 0,99:

Klare, leichte Frische trifft auf unverfälschte Natur. Midsommer schmeckt wunderbar leicht nach Dill und Salz. und wenn man will, nach einem Hauch von Smorrebrod. Skandinavische Unkompliziertheit, die mit Raffinesse überrascht.

Wildcorn wird, im Gegensatz zu Popcorn, nie in Fett fritiert, sondern ausschließlich in Trockenröst-Verfahren hergestellt. Somit schaffen wir, unseren Snack fast fettfrei herzustellen. Hochwertiges Sonnenblumenöl und kräftige Gewürze sorgen für den vollen Geschmack.

Toller Geschmack, normalerweise mag ich kein Zitronengras aber die Mischung hier mit dem Dill und Salz machen es echt lecker und frisch.


Schalotti Zwiebelconfit Original 180g, UVP € 3,99:

Zwiebelconfit hat seinen Ursprung in den Feinkostküchen Europas. Das Grundrezept wird aus Zwiebeln, Essig und Zucker eingekocht. Heraus kommt eine süßlich-herzhafte Gaumenfreude, die als Sauce, Dip, Zutat oder Topping Verwendung findet. Kalt zu Käse und deftigem Bauernbrot oder warm zu Flammkuchen oder Pasta.

Mit Schalotti fügt ihr Euren Gerichten ganz einfach eine rasante Geschmacksexplosion bei.

Ein wenig als Topping usw. schmeckt es nicht schlecht, das säuerlich süße ist gut kombiniert. Mal etwas anderes.


EkiBio Blumenbrot Kichererbsen 150g, UVP € 3,19:

Die knusprigen Bio Kichererbsen-Schnitten kommen aus einer Produktionsstätte, die garantiert gluten- und allergenfrei produziert. Die Produkte sind glutenfrei, vegan und ohne Zuckersatz. Die knusprigen Brotscheiben sorgen für Abwechslung. Es wurden drei Zutaten verwendet: Kichererbsen, Reismehl und Meersalz. Lassen Sie sich die Blumenbrot Knusprige Brotscheiben mit Kichererbsen schmecken. Ob mit süßen oder mit herzhaften Aufstrichen, die Knusprigen Bio Kichererbsen-Schnitten machen auch pur richtig Spaß.

Isabella isst derzeit gerne Knäckebrot, also kam dieses ganz recht. Es schmeckt natürlich ein wenig anders, aber ich schlecht, ich probiere gerne neues aus.


Davert Sojaflocken 500g, UVP € 2,99:

Durch den hohen Gehalt an hochwertigem Eiweiß wird die Sojabohne auch Kuh des Ostens genannt.

 Verwendung: Sojaflocken sind verzehrsfertig und eignen sich hervorragend als Zutat im Müsli, zum Kochen und Backen oder für Bratlinge und Aufläufe.

Also im Müsli sind sie nicht schlecht, aber kaufen würde ich sie mir nicht. Vielleicht verwende ich sie mal beim Kochen.

 


dmBIO Mandelmehl 300g, UVP € 6,95:

Das dmBio Mandelmehl eignet sich ideal zum Backen und Kochen. Zudem verfeinert es mit seinem mild-nussigen Aroma Süßspeisen, Shakes, Smoothies, Müsli und Joghurt. Direkt nach der Ernte werden die blanchierten Mandeln durch Pressung schonend teilentölt und anschließend fein vermahlen. Mandelmehl ist reich an Calcium und Magnesium und zeichnet sich neben seiner Eigenschaft als wertvoller Eiweißlieferant auch durch einen reduzierten Kohlenhydratanteil aus.

Beim Backen können ca. 25% des im Rezept angegebenen Getreidemehls durch Mandelmehl ersetzt werden. Da das Mandelmehl von Natur aus über eine leichte Süße verfügt, kann die angegebene Zuckermenge nach Bedarf reduziert werden.

– Protein- und Ballaststoffeich

– Kohlenhydratreduziert (Im Durchschnitt 93% weniger Kohlenhydrate als herkömmliches Mehl)

– Glutenfrei

– Vielseitig verwendbare Zutat für die glutenfreie, vegane und vegetarische Küche

Mehl kann man immer brauchen und das letzte Mehl aus einer Biobox habe ich für Brot verwendet, ich muss noch überlegen für was ich dieses nehme, vielleicht zum Backen.


Foodloose Poppy Limona Riegel 35g, UVP € 1,49:

Der Geschmack von Freiheit und großen Abenteuern. Ideengeber war ein saftiges Muffin mit Zitrone und Mohn in einem kleinen Café auf einem Roadtrip im Westen der USA.

Zutaten: Sonnenblumenkernriegel mit Cashewkernen und Pflaumen

Dieser war gleich das 2. Produkt welches ich aufgemacht habe. Hat mir ganz gut geschmeckt und hat mal ganz anders geschmeckt durch die Zitrone und den Mohn :). Außerdem war er auch nicht hart.


Byodo Kokosöl nativ 200ml, UVP € 4,49:

Von der philippinischen Sonne verwöhnte vollreife Kokosnüsse aus Fairem Handel geben dem absolut naturbelassenen Öl seinen milden, intensiven Geschmack. Dieser macht das Multitalent zu einer absoluten Köstlichkeit beim Backen und Braten.

Das cremige Öl ist hoch erhitzbar und eignet sich ideal zum Braten und Backen sowie als zart duftende Körperpflege.

Das kaltgepresste Bio-Kokosöl von Byodo im 200 ml Glas ist besonders in der asiatischen Küche wegen des dezent exotischen Geschmacks unverzichtbar. Es eignet sich dank der guten Erhitzbarkeit und des hohen Rauchpunkts ideal zum Braten in Pfanne und Wok. Auch Backwerken gibt es eine feine, köstliche Note. Als Körperpflegeöl verleiht Kokosöl der Haut einen zarten Duft.

Unser Tipp: Mischen Sie etwas Zucker mit einem EL Kokosöl und nutzen Sie das Gemisch als natürliches Peeling für die Haut. Auch für strapaziertes Haar ist Kokosöl ein wahres Wunderöl!

Kokosöl nehme ich eigentlich immer für Körperpflege, zum Braten eher weniger. Manchmal hört man gutes darüber beim Kochen dann wieder nicht so tolles, ich bin da unsicher und deswegen nehme ich es für die Haut :)).


Insgesamt gefällt mir die Box ganz gut, was mir aber immer wieder mal abgeht bei den Foodboxen ist ein Saft oder eine Milchalternative. Vielleicht beim nächsten Mal.

Wie gefällt euch die Box?

Xoxo eure Gossip-Babsi

 

6 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi