Hi, Ihr Lieben!

Wer hat nicht mal das Problem von Rasurbrand, Pickelchen, Rötungen & Co an Beinen, Armen oder im Intimbereich, wenn ihr das Problem auch habt, dann könnte euch vielleicht das folgende Produkt helfen….

Da ich ja sowieso sehr empfindliche Haut habe, wie ihr wisst, habe ich mich gefreut, den Bodyshave Balsam testen zu können.

 ilon Bodyshave Balsam:

Ilon Bodyshave Balsam Titelbild

Facts vom Hersteller:

ilon Bodyshave Balsam

Die medizinische Hautpflege für strapazierte Haut nach der Haarentfernung.

Pflegt und schützt die strapazierte Haut nach jeder Haarentfernung vor rasurbedingten Hautproblemen.

ilon Bodyshave Balsam mit den hochwertigen pflanzlichen Inhaltstoffen Eukalyptus, Rosmarin, Thymian, Jojobaöl und Shea-Butter beruhigt die Haut, spendet Feuchtigkeit und duftet dabei angenehm zurückhaltend, ohne die vertrauten Düfte zu überdecken. Seine desinfizierenden und antibakteriellen Eigenschaften beugen Entzündungen, wie z. B. Rasurpickeln nach der regelmäßigen Körperhaarentfernung vor.

Ilon Bodyshave Balsam ist eine medizinische Hautpflege zur Vorbeugung von rasurbedingten Hautproblemen zur täglichen Anwendung für Männer und Frauen. Der Balsam enthält keine Konservierungsstoffe. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.


Anwendungsgebiete:

  • Achselhaarentfernung
  • Ganzkörperhaarentfernung
  • Beinrasur
  • Oberkörper- und Armrasur
  • Intimrasur

Unisex-Balsam zur Vorbeugung gegen:

  • Rasurpickel
  • Rasurbrand
  • Hautirritationen
  • Hautrötungen

Preis:  100ml / um die € 10,- je nach Apotheke!


Ilon Postbild

Meine Meinung zum Produkt:

Wie schon erwähnt, leide ich unter empfindlicher Haut und kann hautberuhigende Produkte immer gebrauchen, deswegen freute ich mich über den Test. Weiters gefällt mir hier, dass auf die Zusätze von Konservierungsstoffen verzichtet wird, deswegen ist der Balsam auch nach Öffnung nur 6 Monate haltbar.

DSC_0301

Mal zum Duft, der ist wirklich schön dezent, ein angenehm cremiger wohliger Duft, wie ich finde. Da es bei mir oft recht schnell gehen muss, rasiere ich manchmal ein wenig unsanft über die Körperstellen, dass es da zu Rötungen & Co kommen kann ist klar. Deswegen bevorzuge ich jetzt in der warmen Jahreszeit wieder den Epilierer, zumindest an den Beinen. Bis sich die Haut ans Epilieren gewöhnt hat, reagiert sie natürlich wieder mit roten Stellen. Und deswegen habe ich die Creme wirklich überall getestet. Bei nachwachsenen Haaren entsteht immer ein jucken und dann kratze ich bis ich blute, weil ich mich dann auch wieder zu wenig einschmiere wenn es sehr warm ist. Ein ewiger Kreislauf.

Nun habe ich aber konsequent nach dem Epilieren an den Beinen den ilon Bodyshave Balsam genommen und er half wirklich die Haut zu beruhigen. Er zieht sehr schnell ein, hinterlässt keinen störenden Film und pflegt die Haut schön weich, dank der enthaltenen Sheabutter.

Im Intimbereich schaffe ich das Epilieren nicht, das tut mir einfach zu sehr weh, also rasiere ich da und habe natürlich auch gleich den Balsam getestet, auch hier nehme ich eine Beruhigung der Haut wahr. Inhaltsstoffe wie Eukalypthus und Rosmarin, dachte ich immer, wären eher stimulierend und nicht beruhigend. Aber das Gegenteil war der Fall, ich habe die Creme wirklich gut vertragen, das liegt wohl auch an den eher natürlichen Inhaltsstoffen. Der Preis von ca. € 10,- ist auch ok für mich. Ich werde es wohl auch mal meinen Mann zum Testen geben, wenn er seine Produkte verbraucht hat und bin gespannt was er dazu sagt. Für meinen Teil kann ich den Balsam beruhigt weiterempfehlen.


Wem das Produkt interessiert, kann HIER auch noch einiges nachlesen und das Produkt auch beziehen!

xoxo eure Gossip-Babsi

10 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler sagte:

    Diesen Balsam kann ich gerade im Sommer gut gebrauchen! Wenn ich öfters rasiere, dann bekomme ich auch leicht Pickelchen. Muss ich mir in der Apotheke besorgen! Danke für die Vorstellung! Glg Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi