Hi, Ihr Lieben!

Heute zeige ich euch Vorher/Nachher Fotos von der neuen ΚORRΕS ARGAN OIL ADVANCED COLORANT Farbe und meine ersten Eindrücke dazu….

Endlich kam ich nach ewiger Zeit wieder dazu meine Haare zu färben. Ich hatte ja seit der Schwangerschaft keine Haare mehr gefärbt, irgendwie keine Zeit und auch keine Lust. Da aber an den Schläfen doch ein paar graue Härchen zu sehen sind (ganz normal mit Mitte 30), war es höchste Zeit da mal entgegenzuwirken und wieder mal ein wenig Frische in die Frisur zu bringen. Ein neuer Schnitt war ja dank “Die Wiener Friseure” schon mal erledigt, aber die Farbe trägt natürlich auch nochmal zu mehr Wohlgefühl bei. 🙂

Korres Arganoil Colorant Dark ChocolateFacts:

NEUE TECHNOLOGIE

Die neue „Pigment-lock“-Technologie setzt auf brillante Farbergebnisse, ohne das Haar zu schädigen. Durch einen kontrollierten Oxidationsmechanismus dringen Mikro-Farbpigmente bis in die innersten Haarschichten vor. Dort angelangt, verwandeln sie sich in große Pigmentmoleküle, die die Farbe kontrolliert abgeben und einschließen. Dadurch bleibt ein Verblassen der Farbe, wie man es von herkömmlichen Färbungen kennt, aus. Darüber hinaus schont dieser Prozess das Haar, da er beim Färbevorgang darauf verzichtet, die äußeren Haarschichten zu öffnen, was das Haar stark schädigen kann.
Das kontinuierliche KORRES Engagement besteht darin, Produkte mithilfe von umweltfreundlichen und hautverträglichen Technologien zu entwickeln. Dabei wird auf die Verwendung von speziellen synthetischen Verbindungen verzichtet und durch ebenso wirksame, haut- & haarfreundliche natürliche Inhaltsstoffe ersetzt. Die KORRES Forschung vermeidet Formeln, die die Haarstruktur schädigen können, und legt den Fokus auf innovative dauerhafte Haarcolorationen, die intensive, leuchtende Farben bieten und das Haar gesund und glänzend pflegen.

HIER könnt ihr nochmal mehr Facts in meinem Beitrag lesen und ein paar der Farben seht ihr auch!


Korres Arganoil Colorant Dark Chocolate Inhalt

UVP: € 18,90 (erhältlich bei Müller und online)

Inhalt:

1 Tube colorierendes Creme-Gel (50 ml)
1 Applikator-Flasche mit Entwickler-Creme (75 ml)
1 Sunflower & Mountain Tea Conditioner für coloriertes Haar (20 ml)

In der Beschreibung sind dünne Plastikhandschuhe enthalten!


Meine Meinung:

Insgesamt gibt bis zu 15 Nuancen (je nach Shop) von der ΚORRES Haarfarbe zu kaufen – ich hatte die Farbe 4.77 (Dark Chocolate) – ein schöner dunkler Schokoladeton mit Rotstich. Warum ich gerade diese Haarfarbe wollte – naja weil hier auf Ammoiniak verzichtet wird und größtenteils natürliche Inhaltstoffe wie Arganöl, natürliches Keratin gewonnen aus Weizen, Soja und Mais und Haferextrakt mit enthalten ist.

Man mischt die 2 Flüssigkeiten miteinander wie bei jeder anderen Haarfarbe und dann trägt man sie auf. Für meine Haarlänge hat es ausgereicht, wer aber dickeres Haar oder längeres Haar hat, dem würde ich 2 Packungen empfehlen.

Der Geruch ist auch nicht so stark wie bei herkömmlichen Haarfarben aber auch nicht wie bei Naturhaarfarben wie z.B. Henna. Also ich würde es als eine gelungene Mischung zwischen den “normalen” Haarfarben und den Naturhaarfarben bezeichnen und mit viel Pflege. Verteilen lässt sie sich sehr gut, nächstes Mal würde ich die Haare aber ein wenig anfeuchten.

Nach der KORRES Haarfarbe wird ja gut gespült danach die Empfehlung mit einem milden Shampoo (ich habe sogar das Color-Shampoo von Korres daheim 🙂 das ich mir mal im Doppelpack gekauft habe) und dann wird die beigelegte Kur verteilt und für ein paar wenige Minuten im Haar gelassen und gut ausgespült, die ist sehr reichhaltig also spült sie wirklich gut aus!

Hier seht ihr auch schon das Ergebnis, ich musste natürlich auf sonniges Wetter warten, dass bei uns in Wien momentan nicht so leicht ist – wir haben eher Aprilwetter, haha. Aber ihr seht, dass die Haare jetzt schön gleichmäßig gefärbt sind, ein leichter Rotstich ist zu sehen und den Glanz kann man auch wirklich gut erkennen. Hier seht ihr übrigens auch mehr Volumen, welches ich größtenteils dem BIG Blast von Schwarzkopf Professional zu verdanken habe – HIER könnt ihr nochmal meine Haarpflegeroutine für Volumen nachlesen! Ich bin vollauf zufrieden mit der Haarfarbe und würde sie mir wieder nachkaufen, vielleicht mal einen anderen Ton, aber eigentlich gefällt mir der ganz gut muss ich sagen. Was meint ihr?

Vorher-nachher


So und nun gönne ich mir ein paar Tage Auszeit vom Blog, denn morgen hat BELLA ihren 1. GEBURTSTAG und zusätzlich wird dann am 2.Juli extra noch mit der Familie gefeiert! Ab 4. Juli geht es hier wieder wie gewohnt weiter!

Und ein letztes Sommer Gewinnspiel wartet nun auf euch dann Mitte Juli, ich dachte, alle guten Dinge sind 3 also gibt es noch ein Gewinnspiel und ich sag euch es ist wieder ein tolles und diesmal kuscheliges Paket. Diesmal gibt es 2 Pakete – eines für Österreich und eines für Deutschland!

Noch eine Neuerung: die Frequenz der Beiträge (jeden Tag) werde ich nicht mehr einhalten können. Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass ich dadurch einfach zuviel Stress und Druck habe, also werde ich schauen, jeden 2. Tag oder mindestens 3 Beiträge die Woche zu schaffen. Ich möchte einfach die Spaß am bloggen nicht verlieren – ihr versteht das sicherlich.

Nun wünsche ich euch eine schöne Restwoche! 😉

xoxo eure Gossip-Babsi

12 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler sagte:

    Deine Haare sind wirklich toll geworden und glänzen so schön! Diese Haarfarbe möchte ich unbedingt auch ausprobieren, bin gespannt ob meine doch schon etwas ergrauten Haare gut abgedeckt werden. Ich wünsche Bella heute schon alles Gute zum 1. Geburtstag! Sie ist so süß!! Und dir wünsche ich eine schöne Auszeit vom Blog und eine ganz tolle Zeit mit deiner Familie! Alles Liebe Nicole

    Antworten
    • Babsi
      Babsi sagte:

      Danke das ist lieb! Ja also meine grauen Haare an den Schläfen hat es gut abgedeckt 😊! Derweil nur kurze Pause aber es werden immer wieder Pausen in Sommer folgen … Liebe Grüße Babsi

      Antworten
  2. LasheswithMascara
    LasheswithMascara sagte:

    Ich wusste gar nicht, dass Korres Haarfarben verkauft, wie cool! Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Farbe ist auf alle Fälle leuchtend und glänzend. Ich würde wohl auch dazu greifen, weil es wohl doch besser für die Haare ist:)

    Antworten
    • Babsi
      Babsi sagte:

      Ja ich finde es auf jeden Fall besser, weil es nicht so viel Chemikalien drin hat sondern ganz viel Pflege, die gerade beim Färben wichtig ist! 😊

      Antworten
  3. Verena
    Verena sagte:

    Ich finde die Haarfarbe auch sehr schön, da merkt man schon deutlich einen Unterschied!
    Ich wusste gar nicht, dass korres auch haarfarben hat! Man lernt nie aus ;D
    Ein paar schöne Tage mit deiner Familie wünsche ich dir!

    xoxo Verena
    verenasbeautypalace.blogspot,co.at

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi
Letzte Artikel von Babsi (Alle anzeigen)