Hi, Ihr Lieben!

Am 16. November dürfte ich bei einem tollen Event dabei sein. Von der Marke hatte ich davor schon erfahren per Newsletter, die ich von Isabel abonniert hatte und bei Baby und Kinderpflege bekomme ich ja immer ganz große Ohren, da meine Isabella ja seit es wieder kühler ist, sehr zu kämpfen hat mit trockenen Stellen und leider auch wieder mit Ekzemen. Die Neurodermitis war im Sommer komplett weg, ist nun aber wieder da – leider, denn es juckt Isabella natürlich sehr. Deswegen bin ich immer noch auf der Suche nach dem ultimativen Produkt, vielleicht finde ich es ja in ALMA Babycare.

Hier aber einmal ein paar Facts zu ALMA Babycare:

v-l-n-r-lukas-zinnagl-alma-isabel-zinnagl-gru%e2%95%a0enderin-alma-babycare-%e2%94%ac-nuno-filipe-oliveira

Zur Geburt ihrer Tochter Alma haben Isabel und Lukas die Idee für eine Babypflegelinie geboren, bei der die Hochwertigkeit der Zutaten an oberster Stelle steht. Nach dem Motto „Because I love you, baby“ vereint ALMA Babycare die besten Rohstoffe aus der Natur, in einer unwiderstehlich duftenden Gesamtkomposition, die speziell auf die besonderen Bedürfnisse der zarten Babyhaut ausgerichtet ist. Die Produkte werden auch den hohen Ansprüchen der empfindlichen Haut bei Erwachsenen gerecht.

Der Familienbetrieb hat die Rezepturen gemeinsam mit einer Biochemikerin und Aromatherapeutin entwickelt.

Die Betriebe gehen achtsam mit der Natur und dem Boden um und gewinnen aus Blättern, Früchten und Kernen hochwertigste Öle.

All unsere Lieferanten kennen wir persönlich. Somit können sich die Mamas und Papas sicher sein, dass alle Pflanzen und natürlichen Rohstoffe aus kleinen, kontrolliert biologischen Landwirtschaften stammen“, so Lukas Zinnagl, Gründer von ALMA Babycare.

Alle Produkte sind dermatologisch getestet, hautverträglich und erfüllen Kriterien der EU Kosmetikverordnung. ALMA Babycare Produkte enthalten einen Anteil von 0.2% an ätherischen Ölen. Die Abfüllung erfolgt in Glas sowie in recycelten PET-Flaschen. Sämtliche Inhaltsstoffe der Produkte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.


Zum Event:

produkte-im-beitrag-alma

Gut gefiel mir, dass die INCIS hier schön aufgestellt wurden, so weiß man gleich was mit drin ist in den Produkten!

incis-alma-babycare

In gemütlicher und schöner Atmosphäre, bei Tee und Frühstück, konnte man der hochschwangeren Isabel Fragen stellen zu den neuen Produkten und über die Kinder plaudern. Auch habe ich noch andere Mütter kennengelernt und mich ausgetauscht.

schwarztee

Hier auch für euch ein paar Eindrücke der Produkte. Zur Zeit gibt es ja 3 Produkte (den Balsam, das Öl und den Pillow-Spray) zu erwerben, demnächst sind aber auch noch weitere geplant – unter anderem auch ein Travel Kit.

wiege

Die Produkte sind online unter www.almababycare.com oder in ausgewählten Shops und Apotheken zu finden.


Als Goodie durfte  man sich dann ein Produkt aussuchen, ich habe mich wegen Isabella’s Haut für das Öl entschieden, da ich es zum einschmieren aber auch fürs Baden nehmen kann.

Vielen Dank für die Einladung und diese tolle Einblicke und Gespräche!

xoxo eure Gossip-Babsi

8 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler sagte:

    Freut mich, dass du auf diesem schönen Event warst! Ich hoffe Bellas Haut verträgt das Öl und es bald wieder besser wird! Glg Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi