Beiträge

Die Florena Abschminktücher sind meine Liebling unter den Tüchern geworden, ich werde sie mir immer wieder nachkaufen für € 1,89 und in Österreich hab ich sie nur bei Müller gesehen!
Dann wieder mal Desinfektionstücher für die Tasche für € 0,95!

Dann hab ich ein kleines Set mit Probiergrößen von Annemarie Börlind entdeckt, das war im Angebot für € 11,79 – darin enthalten ist eine Tagescreme 30ml und eine Augencreme 6,5ml!

Dann die Wildrosen-Konzentrate für € 2,25 und den Essie Lack gegen brüchige Nägel “rock solid” für € 8,99 alle Lacke waren um € 1,- reduziert!

Dann zwei kleine größe je 75ml für je € 2,-
Einmal PRACHTVOLL LANG und LANGZEIT VOLUMEN!

Und 4 der Rausch Shampoos, ich will mich da mal durchtesten, je 25ml und je € 1,50!
von li. nach re.: Schweizer Kräuter für gesundes Haar, Malven Shampoo für feines Haar, Kamillenshampoo für strapaziertes Haar und Avocado Shampoo für coloriertes Haar!

Dann hab ich noch das Geometrix Translucent Puder reduziert für € 2,- gekauft, ich liebe die Catrice Puder, ich kauf mir die meist bei LE´s!

Und dann gabs die Catrice GLAMAZONA LE, da hab ich ein wenig zugeschlagen 😉
Die Blushes C02 I got the flower! und C01 I´m a survivor für je € 3,95!
Dann zwei Lidschatten für je € 2,75 – C03 Jungle treasure und C04 cRMOURflage; dann den Liquid Gold Topper C01 Jungle treasure für € 3,95 und dann noch die zwei Lip colour pens C01 I´m a survivor und C02 I got the flower!

C03 Jungle treasure und C04 cRMOURflage

der Liquid Gold Topper

C02 I got the flower! und C01 I´m a survivor

C01 I´m a survivor und C02 I got the flower!

Hi, ihr Lieben!
Die Nachkaufprodukte wieder fett!!

Einige Duschgels verbraucht:
Das Mandelduschgel von YR – echt toll und ein Nachkaufprodukt
——————
Das Himbeerduschgel von YR – riecht super lecker, ist aber leider nicht so pflegend
———————–
Das Chai Vanilla Cremebad von My Body (Bipa) LE – hat gut gerochen und für den Winter toll, aber jetzt nicht mehr – außerdem eh eine LE
————————-
Dann hat mein Freund das Baldessarini Duschgel verbraucht aus einer Box und war damit sehr zufrieden  – Toller männlicher Geruch
—————————-
Dann das Himbeer – Shake it Babe!  2 Phasen-Bad – das roch ein bißchen stark – ein wenig künstlich!
——————————
Dann die zwei Balea-Duschen: Glücksrausch und Atempause, darüber hatte ich ja schon berichtet, mir gefallen beide, aber Atempause gefällt mir vom Geruch ein wenig besser!
——————————-
Dann das Kirschblütenduschgel von L´Occitane, das gefiel mir gut, duftete echt angenehm – würde ich mir wieder kaufen, wenn es wieder verbilligt ist.
——————————–
Das Thierry Mugler – Angel Duschgel aus einer Box – als Duschgel echt gut, aber der Duft selbst ist mir zu intensiv.
———————————-
Dann das Creme Öl-Dusch Peeling von Balea mag ich total für den Winter, die Peelingkörner sind perfekt, nicht zu klein und nicht zu grob – toll!! Werde ich mir im Winter wieder kaufen, wenn es das wieder geben sollte!
———————————–
Dann die alverde Duschcreme mit Macadamianuss und Karitebutter fand ich toll, es ist schön cremig und toll pflegend für die Haut leider eine LE, aber ich würde es jederzeit wieder kaufen!!
————————————–
Und das Kakaobad Seelentröster – das Wasser wird ganz braun und riecht lecker, das werde ich mir im Winter sicher wieder kaufen! Leicht gepflegt hat es auch!
 
 
Mein Freund hat die Balea Bodycreme Vanille brav aufgebraucht – aber auch ich habe sie ein paar mal verwendet und war begeistert, sie hat gut gepflegt und ist gut eingezogen, schade, dass es nur eine LE war, die würde ich mir wieder kaufen!
—————————————————-
Dann habe ich das YR Lavendel Deo verbraucht, leider mit Alum.Salze denn es war sehr gut!
—————————————————-
Dann das Shea-Duschgel von The Body Shop, total gut der Geruch, ich liebe es und würde es jederzeit wieder kaufen 🙂
—————————————————
Dann das Bodypeeling Olive – das riecht auch super lecker, nach Mandeln und es ist schön fein. Tolles Produkt und auch eine Kaufempfehlung!
—————————————————–
Mein Freund hat brav das Verbene Sorbet Bodygel verbraucht. Für den Sommer ein tolles Produkt, weil es schön kühlt, doch für meine Haut war es einfach zu wenig Pflege im Winter, deswegen hat es mein Freund brav verwendet, aber der Duft ist super gewesen!! Ich bin gespannt, ob es wieder eine Sommer Edition von Verbene geben wird! Für den Sommer würde ich es jedoch wieder kaufen!

Dann habe ich die Reinigungstücher von Balea aufgebraucht, die eher für unreine Haut sind, ich finde die nicht schlecht, man muss nur bei den Augen aufpassen, wegen der Salicylsäure die darin enthalten ist. Würde ich aber wieder nachkaufen!
———————————————-
Die Waschemulsion von alverde fand ich leider nicht so toll, sie hat leider nicht so 100% gereinigt und sie war auch ein wenig flüssiger, das mag ich weniger!
———————————————-
Dann hab ich die Feel-Good Maske von Schaebens verbraucht, die war echt gut und kein Brennen 🙂 kann ich empfehlen, würde ich wieder kaufen!
———————————————–
Dann eine Probe von L´Occitane Angelique Serie – Exfoliating Gel – ein schönes Produkt, ein sehr feines Peeling, wie Grieß fühlt es sich an, echt nicht schlecht! Ich werde mir mal das Originalprodukt im Geschäft ansehen!
———————————————-
Und die Balea SOS-Maske, die ich leider gar nicht gut finde, die ist für trockene Haut und brennt aber total 🙁 leider kein Nachkaufprodukt.
 

Das Balea Shampoo werde ich mir nicht mehr nachkaufen, da es meine Kopfhaut ausgetrocknet hat und meine Haare genauso schnell nachgefettet haben, anscheinend wird da die Talgproduktion dadurch noch angeregt 🙁 schade, im Moment vertrage ich solche Anti-Fett Shampoos gar nicht!
—————————————–
Das Family-Shampoo von alverde war nicht schlecht, aber leide eine Limited Edition, wäre für mich aber ein Nachkaufprodukt, habe mir damals 2 gleich gekauft!
—————————————-
Das YR-Shampoo für braune Reflexe, fand ich nicht schlecht, aber es war jetzt auch nicht das Über-Drüber Shampoo, werde ich wohl nicht mehr nachkaufen!

Die Küchenseife von Balea soll die Küchengerüche ein wenig neutralisieren, was sie eigentlich auch nicht so schlecht macht, nur sie trocknet ein wenig die Hände aus, ich weiß nicht ob ich sie mir wieder kaufen werde.
———————————–
Und dann der Ebelin Nagellackentferner – acetonfrei, den finde ich toll und kaufe ihn immer wieder nach!
Für die Zähne die Dr. Wolff´s Biorepair Mundspülung, die ist echt gut, zusammen mit der Zahnpasta ist es für eine richtige Kur um meine Zähne unempfindlicher zu machen. Die Konsistenz ist eher nicht so toll auch der Geschmack nicht, aber sie hilft. Nachkaufprodukt!

xoxo

 

Preis: ca. 14,90
30 Tage Kurz bestehend aus 30 Tabletten 1x tgl, 30 Konzentrate 1x tgl und 4 Peeling-Masken – 1x wöchentlich!

* Tablette mit Vit., Zink, Kufper und Coenzym Q10: für schöne Haut, glänzendes und kräftiges Haar, glatte und feste Fingernägel (Gluten und Laktosefrei)

* Konzentrat mit Baobab-Extrakt, Nachtkerzenöl und Jojobaöl: reduziert die Flten, erhöht die Hautelastizität, stimuliert den Erneuerungsporzess, reguliert die Feuchtigskeitsbalance

* Peeling-Maske mit Arganöl, Arganppeling und Hamamelis: reinigt intensiv, spendet Feuchtigkeit, verfeinert den Teint und storgt für strahlend frische Haut!

Mein Fazit:
Also ich habe es brav ca. 2,5 Wochen durchgenommen, jeden Tag und auch zwei der Masken hab ich verbraucht. Dann hab ich es leider nur sporadisch genommen 🙁 und auf die Masken hatte ich dann auch vergessen. Aber in der Zeit wo ich es genommen habe, habe ich gemerkt, dass meine Haut nicht mehr so trocken ist und das Hautbild sich verbessert hat. Und wie ich aufgehört habe, kamen wiederh wieder diese trockenen Stellen um den Mund.
Die Nägel wurden leider nicht gestärkt, da fange ich jetzt wieder meine Micro Cell Kur an, das Flascherl ist bald leer, also werde ich mir Nachschub besorgen müssen, denn der Lack ist meiner Meinung nach echt der beste für meine brüchigen Nägel.
Nachdem der Frühling ja immer noch ein wenig auf sich warten lässt, werde ich die Kur wieder starten und wahrscheinlich noch ein Packerl besorgen!
Ich finde sie gut, da ich wirklich eine Veränderung bemerkt habe, was ja nicht immer der Fall ist, bei solchen Sachen!
Als Kur zwischendurch also echt zu empfehlen!
Eine 2 deswegen, weil es an den Nägeln und auch an den Haaren keine merkliche Besserung bewirkt hat, aber wahrscheinlich hätte ich es auch wirklich ein Monat durchgehend nehmen sollen!

Nr. 25 Robert´s Red Ford € 2,75, 150 upper green side für € 1,55,
Dann 3 Dinge der Floral Grunge durften mit, der Aufsteller war aber auch ziemlich ausgeräumt, das Hair Dip Dye hätte mich interessiert, aber das soll auf dunkle Haare eh nicht funktionieren, also in dem Fall gut für mich 🙂
Der Lila Lack war nicht mehr da, sonst waren alle da und die 2 haben mich am meisten vom Effekt interessiert “Suede” – Wildleder und “Rough” – rau für je € 1,75
Swatch vom Rouge, ist ein wenig kalkig vom Gefühl her am Finger, aber gibt einen frischen Touch wie ihr seht, gefällt mir ganz gut für den Frühling!

Dann wieder ein paar Masken zum Ausprobieren, Schaebens je € 1,25, Salthouse € 1,25 und numis med für € 0,50 war im Angebot

Dann neue Zahnpasta für € 2,95 die speziell für enge Zahnzwischenräume ist, genau das Richtige für mit! Dann Balea Hygienetücher für unterwegs um € 0,95 und dann das Aqua Serum, dass soll so gut sein als Frischkick zwischendurch für € 2,95!

Dann noch eine Weleda Zahncreme, so eine wollte ich eh schon immer ausprobieren für € 4,95 zur Stärkung vom Zahnfleisch! Und dann wollte ich mal ein NK-Shampoo testen und zwar hab ich mich für das Sante entschieden, es hat natürlich auch ein wenig der Preis und der Geruch eine Rolle mitgespielt und Volumen brauch ich auch immer 🙂 für € 5,65!



Nr. 25 Robert´s Red Ford von Catrice

150 upper green side – Essence

03 Grunge me tender! – THE SUEDE – Wildleder

05 Black to the roots – THE ROUGH – rau

Und gleich noch ein Post, ihr Lieben, denn ich geh ja morgen wieder Bogenschießen und da kann ich nicht posten 😉 also dafür heute 2!
 
 
 
 
Die Lavendelprodukte die ich von meiner Freundin bekommen habe: das Duschgel, das Schaumbad und das Peeling habe ich schon verbraucht. Das Peeling war mir leider zu fein, aber es roch sehr lecker und Duschgel und Schaumbad waren gut, haben toll gerochen 🙂
Dann habe ich das Duschgel Brombeer von YR verbraucht, das hat super lecker gerochen, war aber ein wenig austrocknend für die Haut (danach gut eincremen oder ich mische im Winter gerne Öl ins Duschgel)!
Dann habe ich das Indian Chai Balea Creme-Öl Duschpeeling leergemacht, das benutze ich eigentlich zusätzlich beim Baden zum peelen und der Duft ist echt gut, ich glaube das Produkte kennen schon viele von euch! Ich mag es sehr, da es genau richtig ist von den Peeling-Körnern!
Dann mein Lieblings-Bad von Alverde, das letzte hab ich jetzt leider verbraucht (das Lavendel-Majoran) ich mag es wegen den tollen Geruch, pflegend ist es nicht sehr, aber ich mag es, leider gibt es das nirgends mehr zu kaufen!
Und dann habe ich noch das Balea Traumgeschöpf leergemacht, das finde ich auch super, es riecht lecker nach Pfirsich, eigentlich sehr frühlingshaft, das war auch eine Limited Edition, ich würde es jederzeit wieder kaufen!!!

Dann ist endlich die riesen Bottle vom Aveda Clove Shampoo leer geworden, da hat mir mein Freund kräftig geholfen. Ich mag den Geruch, aber es enthält leider Silikone und deswegen will ich es eigentlich nicht wieder kaufen, außerdem ist Aveda ziemlich teuer. Das habe ich im Outlet Parndorf billiger bekommen!
Und dann das Yes to carrots Shampoo, darüber habe ich erst eine Review geschrieben, jederzeit würde ich es wieder kaufen 🙂

Dann habe ich das Tote Meersalz Körper Peeling leer gemacht, das hat mir mal meine Kollegin von der Salzgrotte mitgenommen 🙂 Ich habe es geliebt, aber leider ist es sehr fett, eincremen brauch man sich danach nicht mehr aber die Badewanne muss man auch danach putzen. War auch nicht ganz billig!
Dann meine liebste Zahnpasta für meine empfindlichen Zähne, die Biorepair!! Ich kauf sie mir immer wieder nach, derzeit benutze ich auch gerade die Mundspülung dazu!
Das Ortigia Badesalz hat mir gar nicht gefallen, vom Geruch her war mir das viel zu intensiv!
Das Kneipp Vergessene Schätze Lavendel-Badesalz (ich liebe es € 0,99) es reicht leider nur für einmal und das gibt es auch nicht als Großpackung zu kaufen!
Dann das Balea Med Deo Roll-on ohne Alu-salze! Ich finds nicht schlecht, aber es hält nicht den ganzen Tag!
Dann Beauty Total Peeling Maske (die war bei diesem Beauty-Set von Schaebens dabei, wo man Tabletten, Serum + 4 Masken dabei hat) – die war recht gut, aber von Schaebensmasken bin ich eigentlich fast immer begeistert! Die gibts glaub ich aber nur in dem Set!
Dann hab ich mal das L´oreal Perfect Clean (mit Peelingeffekt) ausgegraben und hab es jetzt verbraucht, das Gummischwämmchen hab ich mir aufgehoben, denn das finde ich super! Es war nicht schlecht, aber für tägliches Reinigen wäre mir das zu viel Peeling!
Dann das Peeling von alverde, das war zwar nicht schlecht, aber jetzt auch nicht der Hammer!
Dann hab ich die Probegröße der Clinique Moisture Surge aufgebraucht, die war nicht schlecht, aber zu wenig reichhaltig für den Winter – zumindest für mich!
Dann hab ich meinen Lieblingsconcealer von alverde verbraucht, der Rest ging da jetzt nicht mehr gut raus, also hab ich mich davon getrennt, es könnte aber sein, dass die Camouflage von Catrice den ablöst, das muss ich aber noch weiter testen 🙂 aber so ein tolles Produkt, das ich ohne weiteres empfehlen kann!!!
Dann eine limitierte Sommermaske von Balea, die könnte ich selbst wenn ich wollte nicht mehr nachkaufen 🙂
Und dann die Duchesse Cometic Lotion Pads, mit denen war ich überhaupt nicht zufrieden, die haben an den Augen gebrannt und dadurch war ich jetzt froh, sie endlich verbraucht zu haben!!!


 

Ich habe bei Müller von Yes to….carrots ein Set entdeckt, das kostete nur € 19,95 und das kostet normalerweise alles einzeln doppelt so viel, also dachte ich mir, ich probier es mal!
Da ist eine sanft exfolierende Reinigungsemulsion, dann eine Augenkonturencreme und eine feuchtigkeitspendende Tagescreme. Das Set ist für normale bis trockene Haut!
Ich bin mal echt gespannt, Yes to… ist eine Naturkosmetik-Marke aus Amerika ohne böse Inhaltsstoffe (Parabene, Silikone,…. :)) und die Firma macht auch keine Tierversuche! 

 Dann habe ich bei Müller etwas entdeckt beim Durchschauen und dachte mir zuerst puh teuer, aber ich dachte mir, ok ich probiere mal etwas anderes für meine Haut aus, außer Cremes 🙂 Da fange ich dann ab den 31.12. damit an. Das ganze ist eine 4-Wochen-Kur mit 30 Tabletten, 30 Konzentrate und 4 Peeling Masken – ich bin mal gespannt ob sich da dann bei der Haut wirklich etwas getan hat, ich werde euch dann davon berichten. Kostenpunkt € 14,95!

Und dann habe ich noch die Catrice Limited Edition “Siberian Call” entdeckt und habe gleich einiges davon mitgenommen:
Die Blushes C02 Rose´s Wood und C01 Coral -al -al -al für je € 3,95
dann 3 Lidschatten C01 Here Take your gear, C02 I´m a graydreamer und C04 Rest in the forest für je € 3,75
und dann hab ich noch alle Lip Creams entdeckt, ich liebe die von Catrice in C01 Rest in the forest, C02 Coral -al -al -al und C03 Fire tracker für je € 3,75

swatches C01, C02 und C04

Blushes: C02 und C01
Lip Creams: C01, C02 und C03

Hier mal wieder ein paar Aufgebraucht-Sachen!!!
 
 
Die Schabens-Masken hab ich nicht gezielt erwähnt, da ich darüber schon Reviews geschrieben habe!



Das Fruttini Lychee Vanilla Duschgel hatte einen süßlichen Geruch, der aber nicht unangenehm war! Es hatte ein angenehmes Hautgefühl hinterlassen. Da es andere Duftrichtungen auch noch davon gibt, würde ich mal ein paar andere ausprobieren, aber es war gut!!!
Dann das Fußpeeling mit Lavendelöl von YR, ich liebe den Lavendelduft und die Füße werden danach schön weich.
Und das Bi-Oil in der kleinen Version hab ich auch verbraucht. Es ist für den Winter echt das BESTE für meine trockene Haut! Ich habe darüber berichtet!
 
Dann hab ich endlich die Repair+Pflege Spülung von Balea verbraucht. Mit dem Shampoo war ich ja gar nicht zufrieden, die Kur ging so, aber trotzdem bin ich froh, endlich damit fertig zu sein. Ich würde sie nicht mehr nachkaufen!
Und dann das Erkältungs-Bad von Tetesept, ich hab schon wieder ein neues, bin derzeit wieder mal verkühlt 🙁 und dann liebe ich ein heißes Bad mit Erkältungsbad!
 
Dann ein limitiertes Duschgel mit rotem Reis, es war nicht schlecht, aber auch nicht gut, der Geruch war sehr dezent, kaum vorhanden – also ich würde es nicht mehr kaufen, aber das gibts auch nicht mehr 🙂
Dann eine Flüssigseife in der Duftrichtung Holunder & Aprikose – das war ein wenig austrocknend für die Hände, man braucht danach unbedingt Handcreme, das werde ich mir auch nicht mehr nachkaufen, aber ich hab ja genug andere! Der Geruch war aber sehr schön fruchtig!
Dann das Passionsfrucht Reinigungsgel von Bodyshop, es hat mich leider auch nicht so überzeugt, denn es hat nicht 100% gereinigt.



Dann habe ich im Sommer das Quitte/Brombeere Duschgel geliebt, weil es wie ein Obstsalat geduftet hat, ist aber auch limitiert gewesen und nur mehr vereinzelt erhältlich – für den Winter passt es aber eh nicht mehr! Pflegewirkung war aber keine bei diesen Duschgel dabei!
Dann endlich ist der Rasierschaum leer, ich mochte ihn überhaupt nicht, da er sehr flüssig war, es schäumte zwar, aber es verflüssigte sich dann und lief davon 🙁
Und dann mein geliebtes Creme-Öl-Dusch Peeling, ich hab mir gleich wieder 2 neue davon gekauft! Ich mag diesen sanften Peeling-Effekt und Gott sei dank hat dm viele von uns erhört und brachte es heuer wieder auf den Markt!!!

Die fett unterlegten Sachen waren gut 🙂 die normalen schlecht, so habt ihr einen besseren Überblick!!

Letzte Woche benutzte ich die Regenwaldmaske! Der Geruch war sehr angenehm neutral, nach grünen Pflanzen, würde ich es beschreiben!
Die Haut hat zuerst wieder sehr reagiert, wie es bei all den Schaebens Masken kurz ist, nach 1 Min. war das Brennen aber wieder weg. Da meine Haut ja im Winter immer schuppig wird und reagiert, dachte ich mir, die wäre jetzt genau das Richtige für mich.
Die Haut wirkte nach 10min. erholt und das Hautbild war gut und die Haut schön weich und glatt.

Ich kann auch diese Maske wieder weiterempfehlen, meine Favoriten bleiben aber weiterhin die Südseemaske wegen dem Geruch und die Kleopatra-Maske wegen der Wirkung!
Mal schauen was es dieses Wochenende wird! Vielleicht eine Balea-Maske zur Abwechslung 🙂

Ich habe die Tee-Maske (Anti-Stress) vor einer Woche benutzt! Ich gönne mir jetzt 1x die Woche so eine Maske. Ich möchte meiner Haut einfach Gutes tun 🙂

In der heutigen Zeit, habe wir fast alle Stress zumindest hie und da mal!
Deswegen dachte ich mir, genau diese Maske ist das Richtige für mich!!! Am Wochenende gönne ich mir dann einige Zeit im Bad für mich, lasse mir die Badewanne mit einer besonderen Badeessenz oder einen Badekometen von Lush ein. Beibe länger im Badewasser, mache ein Ganzkörperpeeling. Lege eine Maske ein und eine Haarkur und entspanne 🙂 das brauche ich auch nach einer langen Arbeitswoche! 🙂

Diese Maske riecht ein wenig wie das Green Tea von E. Arden, also recht angenehm. Die Maske gibt gut Feuchtigkeit ab und die Haut wird danach schön weich und wirkt erholt.

Ich kann die Maske empfehlen und würde sie mir auch wieder nachkaufen!!

PS. Ich habe wieder bei Instagram etwas neues gepostet, der Haul dazu folgt noch 😉

Ich habe vor ca. 2 Wochen die Ayurveda-Maske von Schaebens ausprobiert. Wie ihr ja bei meinen Hauls gesehen habt, habe ich einige Masken gekauft und probiere jetzt jedes Wochenende eine davon aus.

Die Maske soll entspannen und harmonisieren, enthält Sesamöl, Litseaöl und Nachtkerzenöl.

Meine Meinung:
Leider riecht diese Maske irgendwie nach Zitronengras und das mag ich überhaupt nicht, schon im Essen kann ich den Geruch und den Geschmack gar nicht leiden. 🙁
Da ich sehr nach Geruch bei solchen Sachen gehe, hat diese Maske leider bei mir schon verloren.
Ich muss aber sagen, dass die Haut auch bei der Maske wieder schön weich und gepfleg war. Also das Hautgefühl war wieder gut, wie immer bei diesen Masken, aber der Geruch geht für mich gar nicht!

Also ich kann sie deswegen nicht so wirklich weiterempfehlen. Man hat das Ding doch 10-15 Minuten drauf. Wem der Geruch egal ist, kann sich die Maske kaufen, sie bringt ein solides Ergebnis!
Aber im Vergleich zu der leckeren Südsee-Maske kann ich leider nur ein Minus geben! Der Geruch muss übrigens von diesem Litseaöl kommen, denn im Internet ist zu finden, dass der zitronenartig riecht. Sesamöl und Nachtkerzenöl hat ja jetzt nicht so einen extremen Geruch! Wenn es wie eine normale Zitrone gerochen hätte, hätte ich ja auch nichts dagegen gehabt, aber Zitronengras muss man wollen!