Beiträge

MICHALSKY BERLIN II – die neuen Parfums für Mann und Frau:

Hi, Ihr Lieben! Heute gibt es mal wieder seit langm eine Parfumreview von mir und heute geht´s um die neuen Düfte von Michael Michalsky, dem deutschen Modeschöpfer…

Tennisstar RAFA NADAL – Das Gesicht von DEKTON®

Hi, Ihr Lieben! Heute gibt es Mal andere News – nämlich für die Einrichtung… ich konnte mich schon selbst von der wunderbaren Arbeit von Dekton überzeugen und zwar beim Junkoch Pre-Event, denn Dekton by Cosentino ist Partner des Jungkoch Awards! HIER übrigens nochmal der Beitrag, falls ihr ihn verpasst habt!

Für Frauen, die ihre Sinnlichkeit entfalten wollen….

 

Das Gefühl, unwiderstehlich zu sein mit Touch of Seduction von Christina Aguilera

 

Er ist ihr neuester Duft. Inspiriert von ihrem persönlichen Weg. Von Momenten, in denen sie sich unsagbar verführerisch und leidenschaftlich fühlt. Mit Touch of Seduction verleiht Christina Aguilera Frauen das gleiche Selbstbewusstsein, das auch sie in sich spürt.

„Ich möchte jede Frau inspirieren, ihre verführerische Seite auszudrücken. Ich möchte ihr
Wege zeigen, zu sich selbst zu finden. Damit sie sich begehrenswert und selbstbewusst fühlt”, erklärt Christina. „Mein neuer Duft löst ein sanftes, luxuriöses Gefühl aus – wie Samt, der die Haut liebkost.”

DER DUFT

 

Touch of Seduction weckt verborgene Leidenschaften – wie samtweiche Blütenblätter eines Rosenbouquets.

 
 

In Touch of Seduction hat Christina außergewöhnlich verführerische Ingredienzen vereint. Warm und verlockend versprühen sie Romantik und Leidenschaft zugleich.
Die Kopfnote sorgt für ein süßes Vergnügen. Sie eröffnet mit einem Flirt von weißer Freesie, sanfter Himbeere und frischer Litschi.
Im Herzen offenbart der Duft ein eindrucksvolles Blumenbouquet aus gezuckerter Rose, anmutiger Florentiner Schwertlilie und strahlendes Geißblatt. Eine sanft blumige Komposition, die süchtig macht.
Unverzichtbar machen sich Rose und Vanille, seit jeher Symbole der Verführung. Ihre verlockenden Noten gehen eine sinnliche Liaison mit cremigem Sandelholz ein und entfalten eine betörende Wirkung.
Verstärkt von sexy Moschusakkorden, hinterlässt die Basisnote ein unwiderstehliches, samtweiches Gefühl auf der Haut. Christina macht kein Geheimnis aus ihrer Liebe zu Moschus – ein Duftstoff, der in jedem ihrer Parfums eine tragende Rolle spielt.

DAS DESIGN

Mit Touch of Seduction führt Christina Aguilera ihr klassisches Signature Design fort. Dabei
lässt der Flakon die Inspiration des Duftes lebendig werden. Zarte Rosenblüten tanzen über
weibliche Kurven, wecken verborgene Leidenschaft und verleihen Frauen die Gewissheit, verführerisch und elegant zugleich zu sein. Der Flakon zeichnet sich durch wundervoll feminine Sanduhrkurven aus, verziert von anmutigen Rosenblüten in haptisch verführerischem Samt.
Eine Reminiszenz an gezuckerten Rosen, die als tonangebender Akkord in Touch of Seduction das Gefühl samtweicher Blütenblätter erzeugen, die die Haut liebkosen.

DIE DUFTKOLLEKTION

Mit ihren Düften ermutigt Christina Aguilera Frauen, die verschiedenen Facetten ihrer
Persönlichkeit auszuleben. Ihre preisgekrönte Celebrity Duftkollektion umfasst acht
einzigartige Parfums, die unverwechselbare Gefühle erzeugen: die glamouröse Note von
Christina Aguilera, der flirtende Duft By Night, der Luxus von Royal Desire, das bestärkende
Secret Potion, Verführung mit Red Sin, unvergessliche Momente mit Unforgettable, das sagenhaft feminine WOMAN und die elegante Verführung von Touch of Seduction.

DAS SORTIMENT


 

Christina Aguilera Touch of Seduction EdP 30ml € 27,00*
Christina Aguilera Touch of Seduction EdP 60ml € 35,00*
Christina Aguilera Touch of Seduction EdP 100ml € 55,00*
Christina Aguilera Touch of Seduction Shower Gel 150ml € 9,95*
Christina Aguilera Touch of Seduction Body Lotion 150ml € 9,95*
Christina Aguilera Touch of Seduction Deodorant Natural Spray 75ml € 13,00*
Christina Aguilera Touch of Seduction Deodorant Aerosol Spray 150ml € 9,95*

* Unverbindliche Preisempfehlung. Die Gestaltung der Endverbraucherpreise obliegt dem Handel.

Touch of Seduction von Christina Aguilera ist seit 1. September 2015 in allen autorisierten Parfümerien, Drogerien, Kauf- und Warenhäusern sowie Verbrauchermärkten erhältlich.

 

Eine ausführliche Review wird Anfang November folgen 😉

xoxo

Shades of Grey….

….hi, ihr Lieben!


Heute möchte ich kurz über den meist ersehntesten Film schreiben. Meine Verkühlung ist zwar noch nicht weg (irgendwie ist das heuer zäh), aber bevor das Thema zu „alt“ wird, schreibe ich den Bericht heute! 😉

Am 12.2. wars endlich soweit: meine Freundin und ich gingen zur Ladies Night zu „50 Shades of Grey“!

Die Ladies night habe ich schon einige Zeit vorher übers Internet gebucht und es war super schnell ausverkauft! Für ein bißchen mehr Geld bekam man ein schönes Sackerl gefüllt mit einem kleinen Fläschen Martini Asti, welches natürlich bis nach der Schwangerschaft warten muss; dann ein Mini-Päkchen M&M´s mit ganze 6 Stück drin 🙂 und ein Badeöl – mein Highlight des Sackerls mit einer Duftmischung aus, Bergamotte, Moschus und Sandelholz! Ich finde es riecht wirklich sehr gut, ein schöner warmer Duft, ich hatte schon Angst, es könnte zu süß riechen, aber tut es gar nicht! 



Nun aber zum Film:
Ich hatte ja schon gewisse Erwartungen, obwohl ich eigentlich mit keinen Erwartungen in den Film gehen wollte, aber leider kann man sowas gar nicht vermeiden, wenn man das Buch zuvor gelesen hat! Man vergleicht doch, ob man will oder nicht 🙂

Ich hatte mir ein wenig mehr erwartet, ehrlich gesagt und genau wie beim Buch gab es ein abruptes für mich, nicht befriedigendes Ende! Aber somit gibt es ja Stoff für 2 weitere Teile und das ist ja auch Sinn von Mehrteilern…..


Zur Besetzung:
Ich fand die Besetzung eigentlich schon im Vorhinein ganz gut, Ana (Dakota) hatte ich mir sogar so ähnlich vorgestellt. Ich bin froh, dass sie dann für die männliche Hauptrolle keinen rothaarigen Mann genommen haben (im Buch wird er ja mit kupferfarbenen Haar beschrieben), ich steh nicht so auf rothaarige Männer, ehrlich gesagt, aber das ist ja auch Geschmacksache! 
Jedenfalls fand ich Jamie Dornan (32) sehr gut gewählt. Er hat lockiges Haar und wunderschöne dunkelblaue Augen! Sein Körper ist natürlich auch nicht zu verachten :)! *sabber*
Ich persönlich bin auf jeden Fall froh, dass Charlie Hunnam die Rolle dann doch abgelehnt hat, der hätte mir weniger gefallen! Ich finde beide bringen die perfekte Vorraussetzung für den Film mit!  

Zur Umsetzung: 
Den bösen Blick von Mr. Grey hatte er schon mal gut drauf, dachte ich mir von den Bildern im Netz! Im Film selbst nehme ich ihm teilweise die strenge Art nicht ganz ab! Überhaupt die am Schluss wo er doch ordentlich Hand anlegt. Einerseits natürlich sympathisch und gut, andererseits für die Rolle nicht von Vorteil! 
Ich muss sagen, Dakota zeigt mehr Einsatz im Film und Hut ab vor den Nacktszenen. Sie hat einen tollen Körper und es ist sicherlich nicht einfach, sich so zu zeigen. Von ihm sieht man außer einem nackten Oberkörper und nackten Po nicht viel, kann sich aber beides auch wirklich sehen lassen :).

Ich finde aber die Chemie zwischen den beiden ist aber schon zu spüren, vor allem die Aufzugsszene die ja eigentlich nur kurz ist, aber dafür sehr leidenschaftlich ist, fand ich sehr sexy!
Man merkt wie die 2 zusammenwachsen im Laufe des Films und Mr. Grey tief in sich drin doch eine weiche Seite hat, die anscheinend nur Ana herausholen kann. 

Alles in allem aber trotzdem ein guter Film, der teilweise anregend, romantisch und auch witzig umgesetzt ist, aber für mich doch ein wenig unter meinen Erwartungen geblieben ist!
Weniger Sex-Szenen als erwartet und ein bißchen mehr Einsatz von ihm wären schön gewesen, aber angeblich wurden ja einige Szenen auch rausgeschnitten! Es sollte ja 2 Versionen geben hab ich mal gelesen, welche wir jetzt gesehen habe – weiß ich leider nicht.

Es ist sicherlich auch schwierig, das Buch so umzusetzen, da würde der Film 1) viel länger dauern und 2) in einem „anderen Kino“ stattfinden 🙂

Ich bin gespannt ob es eine Fortsetzung gibt, ich habe gelesen das die Chemie der beiden angeblich nicht gepasst hat, andere sagen aber wieder sie haben total harmoniert, man wird sehen was die Zeit bringt! Mir gefiel ja ehrlich gesagt der 2. Teil von der Buchserie auch besser, weil man von seiner Geschichte mehr erfährt und somit könnte sich Jamie auch noch mehr einbringen!
Was sagt ihr zu Film? Habt ihr ihn gesehen oder ist er nichts für euch?


xoxo eure Gossip-Babsi

Endlich ist der Trailer da….

….lang ersehnt ist gestern der Trailer von 50 Shades of Grey im Netz erschienen! 


Leider müssen wir uns ja noch bis zum Valentinstag 2015 (wohl absichtlich so gewählt :)) gedulden 🙁 dann kommt endlich der Film in die Kinos! Ich freu mich schon sehr darauf, den Hype um die Bücher hab ich erst viel später mitgemacht. Eine Freundin von mir hat mich darauf aufmerksam gemacht, dann fing ich auch an die Bücher zu lesen, bald bin ich mit Band 2 fertig! Ja ich weiß – ich hinke hinterher….haha.

Ich bin jedenfalls gespannt, wie sie das Buch umsetzen werden 🙂

In den Hauptrollen Ana Steele => Dakota Johnson (25 Jahre), Tochter von Schauspiel-Legende Don Johnson (Miami Vice) und Melanie Griffith – schon mit 10 Jahren hatte sie ihr Schauspieldebüt, dann kam jahrelang nichts!
und Christian Grey => Jamie Dornan – ein irischer Schauspieler (32 Jahre) und modelte schon für zahlreiche Firmen wie CK, Armani, Dior usw.!
Ich finde mittlerweile beide echt gut in der Besetzung, so ähnlich hätte ich mir die 2 auch in echt vorgestellt, wenn man das Buch so liest. Er ist auf jeden Fall sexy und sieht ein wenig „gemein“ aus, was ja für die Rolle perfekt ist!
Sie sieht hier sehr brav aus, wars aber in Wirklichkeit nicht, was man so gelesen hat 🙂

Ich hoffe es kommen noch andere Trailer ins Netz – schade, dass wir noch soooo lange auf den Film warten müssen……

Viele von euch werden den Trailer schon kennen – für die, die noch keine Zeit hatten – poste ich ihn mal…

Seid ihr eigentlich auch Fans der Bücher oder ist dieses Thema gar nichts für euch – lasst es mich bitte wissen?!



xoxo

J.LO – neues Lied

Hi, ihr Lieben! Ich veröffentliche ja nicht so viele Video-Clips! Aber ich muss sagen, J.Lo ist immer ein Klick wert, wow! Ich finde ihren Stil ja so toll! Und dieser Waschbrettbauch am Ende des Video, Hut ab 😉 eine tolle Frau, ein tolles Video mit vielen schönen Looks!!!! 🙂
Diese Frau ist seit langen ein Stil-Vorbild für mich!

xoxo

Flower Beauty by Drew Barrymore!

Kurze Starnews:

Drew Barrymore (US-Schauspielerin, seit kurzem Mutter, 38 Jahre) hat vor kurzem ihre eigene Kosmetiklinie Flower Beauty gegründet! 181 Produkte – von Lidschatten bis Lipgloss, alles ist dabei. Und natürlich ohne Tierversuche hergestellt. Drew ist seit vielen Jahren Vegetarierin!

Leider ist die Kosmetiklinie derzeit nur über Walmart zu bestellen! Ich hoffe, die Marke kommt irgendwann auch nach Europa! Jedenfalls sehen die Produkte sehr schön aus!

Mehr unter: Flower Beauty

Kleiner Müller Haul!!



Da ich auf den Geschmack von Sirup im Tee oder Kakao gekommen bin und es den Amaretto leider nicht gab, hab ich mir den Haselnuss mitgenommen, mal schauen wie der ist von Monin habe ich auf jeden Fall nur Gutes gehört!! 🙂 € 3,49 ich hoffe nächstes Mal gibt es Amaretto! Denn meiner neigt sich bald dem Ende zu!!!



Also das ist für mich echt der beste Nagellackentferner, auch bei Glitter geht das super weg, leider ist er aber auch mit Aceton. € 1,95



Dann hab ich mir als Robert Pattinson Fan natürlich den Cosmopolis gekauft, denn den hat es irgendwie nicht lange im Kino gespielt. Bel Ami wollte ich mir auch kaufen, aber den gabs dort nicht.
Ich habe mir Cosmopolis auch gleich angeschaut und ich muss sagen, Robert ist ein guter Schauspieler, aber der Film war nichts für mich, es geht um Geld, Sex, usw. und spielt die meiste Zeit eigentlich nur in seiner Limousine! Ein krasser Film und viel eigenartiges analytisches Herumgerede. So gut mir Twilight 1-4 oder besser gesagt 5 und seine anderen Filme wie „Remember me“, „Wasser für die Elefanten“ und „Bel Ami“ gefallen haben, umso weniger gefiel mir dieser Film!!!



Und ich als alter Twilight Fan musste mir die Destination Forks kaufen, ich glaube da hab ich mal eine Doku im TV gesehen, weiß aber nicht ob es das Gleiche ist, also hab ich es für den kleinen Preis mal mitgenommen!

Auch diese Doku habe ich mir gleich angeschaut und finde sie auch ein wenig lahm, der letzte Abschnitt handelt nur von ländlichen Impressionen von Forks, recht nett, aber man muss die DVD nicht unbedingt haben.

Twilight Breaking Dawn – Part 2 Premiere in L.A.

Hier die Fotos der Premierenfeier des heiß ersehnten Breaking dawn – part 2 Filmes in L.A.
Kristen kam in einem nudefarbenen hübschen Kleid, Robert in einem grünen Designer-Anzug!

Foto-Slideshow

Die offiziele Homepage zum Film!
http://www.breakingdawn2-derfilm.de

Ich bin echt auf das Ende gespannt, denn das sieht ja sehr nach Kampf aus, anders als im Buch!

Babsi´s Beauty-Gossip News

Ein paar kurze News für euch 🙂
Die neue Essie Winter Collection 2012:

6 neue Farben hat Essie für uns entworfen!
leading lady – glitzerndes Purpurrot
snap happy – glühendes Zinoberrot
she´s pampered – skandalös luxuriöses Scharlachrot
beyond cozy – hochkarätiger goldener Glitzer
butler please – blaublütiges Kobaltblau
where´s my chauffer – elegantes, prächtiges Türkis

ab November im Handel erhältlich!

Wieder ein paar tolle Farben, mich interessieren diesmal alle 3 Rottöne 🙂 und euch??

Robert Pattinson:

Der Twilight-Schnuckel hat den Werbe-Deal mit Dior an Land gezogen. Er ist das neue Gesicht der Herrenduftlinie Dior Homme und Dior Homme Sport und somit Nachfolger von Schauspieler Jude Law – ich bin schon auf die Werbeaufnahmen (ab November soll fotografiert werden) gespannt 🙂

Rihanna hat ein neues Parfum auf den Markt gebracht:

Das Parfum heißt „Nude“, das Werbefoto ist auch dementsprechend mit nudefarbenen Kleidung und Rihanna hat blonde Haare, sehr schönes harmonisches Foto!! hier ein Foto dazu
Der duft ist blumig/fruchtig:
Kopfnote: Guave, Mandarinorange und Birne
Herznote: Orangenblüte, arabischer Jasmin und Gardenie
Basisnote: Sandelholz,, Vanilleorchidee und Moschus