Beiträge

Aufgebraucht #29:

Hi, Ihr Lieben! Heute zeige ich euch noch einige aufgebrauchte Dinge vom Spätsommer, da ich sehr im Verzug bin, werde ich kurze Zeit danach nochmal einen Post veröffentlichen – ich hoffe diesmal geht es schneller 🙂 Nachkaufprodukte wieder fett gedruckt!

Aufgebraucht #28:

Hi, Ihr Lieben! Heute habe ich wieder mal ein Aufgebraucht Post für euch, ich bin da immer ein wenig „schleißig“ muss ich zugeben! Ich sollte ihn monatlich einplanen! Diese Produkte habe ich also schon im Sommer (Juli / August) aufgebraucht, da ich hinten nach bin! Die fett gedruckten wären wieder die, die ich nachkaufen würde….

Meine Sommerfavoriten Beauty & Lifestyle:

Hi, Ihr Lieben! Heute möchte ich euch meine Favoriten des Sommers vorstellen, darin werde ich euch meine Lieblinge zeigen, die mich in der warmen Jahreszeit begleiten, zeigen …

Aufgebraucht Teil 26:

Hi, Ihr Lieben! Ich hatte irgendwie ganz vergessen meine aufgebrauchten Dinge vorzustellen. Das möchte ich jetzt nachholen, diese sind schon ein wenig her, demnächst kommt dann der nächste Teil, ich werde schauen, jetzt immer monatlich einen Post dazu zu machen! 😉

Meine Sommer-Wishlist:

Hi, Ihr Lieben! Heute stelle ich euch meine Sommer-Wishlist vor mit den Favoriten, die ich mir gerne zulegen würde….erhältlich bei Staudigl, in Apotheken und tlw. bei Müller!

Aufgebraucht Teil 25:

Hi, Ihr Lieben Ich freue mich immer wieder wenn ich wieder einiges aufgebraucht habe und entsorgen kann. Natürlich kaufe ich aber als Beautyjunkie wieder einiges nach – man will ja die neuen Dinge auch ausprobieren :). Dennoch bin ich immer noch im Aufbrauchwahn wie ihr hin und wieder auch auf Instagram sehen könnt, hier zeige […]

Aufgebraucht Teil 24

Hi, Ihr Lieben! Heute kommt wieder mal seit langem ein Aufgebraucht-Post. Lange habe ich mir dafür wieder Zeit gelassen. Entschuldigt gleich mal vorab, die teilweise einzelnen Bilder, ich hab die dann immer zwischendurch gemacht auch teilweise mit dem Handy, weil ich die Produkte gleich dann wegschmeißen wollte, die nächsten werden dann ordentlicher – versprochen ;).

Meine Weihnachtsgeschenke…

…so bevor der Beitrag dann schon wieder zu alt werden würde, habe ich mir gedacht, ich setze mich gleich mal dran, wenn Bella schläft damit ich es eben noch am Wochenende posten kann.

Fazit der Beautyadventkalender….

….hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich über die Beauty-Adventkalender berichten, die ich mir 2015 gegönnt hatte, nicht gerade ein billiger Spaß, aber jetzt habe ich wieder einiges zum Testen!

Ich starte in der Reihenfolge, wie viel ich dafür bezahlt habe!

Weiterlesen

Review: L´Occitane Winteredition Produkte….

Hallo, Ihr Lieben!

Heute gibt es wieder mal Reviews über Produkte von einer meiner Lieblingsmarken 🙂

Hier könnt ihr nochmal nachlesen was es alles für Produkte zu kaufen gibt und die ÖSTERREICHISCHEN PREISE dazu!


Das Duschgel und die Handcreme aus der Jasmin, Immortelle, Neroli-Serie:

Hersteller:
Duftfamilie floral-feminin (DAMENDUFT)
Hauptinhaltsstoffe:

  • Ätherisches Immortelleöl aus Korsika
  • Jasmin Absolue
  • Neroli Essenz

Kopfnoten: Petit Grain, Rosa Pfeffer, Zitrone
Herznoten: Jasmin, Immortelle, Neroli, Orangenblüte
Basisnoten: Amber, weiße Hölzer, Moschusnuancen

Handcreme: 
Preis: € 9,-/30ml 


Meine Meinung:

Der Duft ist ein frischer blumiger Duft, mit einen Hauch Wärme im Unterton. Ich finde allerdings die Herznoten gehen nie verloren, sondern sind immer im Vordergrund. Es ist ein sehr blumiger Duft, aber nicht unangenehm, mir gefällt er ganz gut, aber mein Favorit ist er nicht. Dann bleibt ja auch nicht mehr allzuviel Auswahl 😉

Die Handcreme ist auf jeden Fall schön pflegend, wie es eigentlich fast immer bei L´Occitane der Fall ist. Sie lässt sich toll verteilen und zieht gut ein. Die Haut wird gut mit Feuchtigkeit versorgt und das hält auch schön lange an.


Duschgel:  

Preis: Original mit 250ml würde € 22,- kosten – hier habe ich die 50ml Reisegröße

Meine Meinung:
Der Duft ist hier beim Duschgel ein wenig frischer als bei der Handcreme, das mag ich ganz gern, es lässt sich gut verteilen, hat eine schöne gelige Textur und schäumt angenehm auf. Die Haut wird gut gereinigt. Danach muss auf jeden Fall eingecremt werden. Am besten dann gleich mit der dazupassenden Lotion :).

Das Duschgel und die Handcreme aus der Grapefruit, Rhabarber-Serie:

Duftfamilie: Zitronig-fruchtig (UNISEXDUFT)
Hauptinhaltstoffe:

  • Grapefruitessenz aus Korsika,
  • Akkorde von Rhabarber

Kopfnoten: Grapefruit, Rhabarber, Zitrone & Zypresse
Herznoten: Gewürznelke, Muskat, Lavandin
Basisnoten: Zeder & Vetyver

Handcreme: 

Preis: 30ml/€ 9,-

Meine Meinung: 
Zuerst wieder zum Duft, ein wirklich toller einmaliger Duft, Rhabarber in einer Duftserie findet man selten wo in der Kosmetik. Ich bin aber froh, dass sich L´Occitane dies getraut hat. Ich finde den Duft einfach nur perfekt, den könnte man auch im Sommer super verwenden. Man nimmt meist die Zitrusnuancen wahr, wie ihr wisst liebe ich Zitrusnuancen sehr. Einen leicht würzigen Anteil kann ich erkennen der aus den Herznoten zu entnehmen ist. Und ein kleiner Hauch von Hölzern kann man auch wahrnehmen, aber trotzdem bleiben eher die Kopfnoten hier im Vordergrund. Das stört mich aber überhaupt nicht und deswegen hab ich meinen Mann schon aufgetragen mir den Duft dieser Serie an Weihnachten zu schenken :))).
Ich werde ihm dann gleich mal demnächst losschicken bevor es die Produkte nicht mehr gibt. 

Von der Wirkung her ist es eigentlich wie bei der anderen Serie, schön pflegend, zieht gut ein und der angenehme Duft bleibt lange erhalten. 

Duschgel:
Von der Pflegewirkung nicht ganz so gut, aber dafür gibt es ja danach Lotions 🙂 hier kommt mir der Duft sogar noch eine Spur frischer vor 🙂 als die Handcreme. 
Was soll ich sagen mein Liebling der 3 Serien vom Duft her!


 Und dann noch das Lipgloss der Honig und Mandarinen-Serie:

Hersteller:
Die dritte Komposition von Pierre Hermé vereint für Korsika charakteristische Nuancen wie temperamentvolle Mandarine und Orange, gefolgt von verflochtenen Spuren von goldenem Honig, die den Geschmack von gesponnenem Zucker und Mandel heraufbeschwören.
Duftfamilie: Gourmand-zitrus (UNISEX)
 

Preis: Lipgloss 12 ml – € 10,-

Meine Meinung:
Hier gefällt mir der Duft auch super gut, am liebsten möchte ich das Lipgloss gleich aufessen :). Hier hält sich der Duft echt toll die Waage zwischen Mandarine, Orange und dem Honig. Genial – schade, dass es hier keinen Duft dazu gibt, den hätt ich mir auch geholt. 
Aber vielleicht sag ich meinem Mann, dass er mir noch die Handcreme dazu kaufen soll. Das Gloss pflegt die Lippen sehr schön, macht sie geschmeidig und hat einen leichten Schimmer und eine ganz leichte Tönung mit dabei, die man aber kaum wahrnimmt wenn er dann aufgetragen ist. Es unterstreicht eher den natürlichen Ton der Lippe. Ebenfalls ein super schönes Produkt!

Da ist L´Occitane ja wieder mal eine tolle Weihnachtsedition gelungen. Lecker Düfte, für jeden etwas dabei!

Habt ihr schon die neue Serie entdeckt und euch etwas davon gekauft?

xoxo