Hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein tolles neues Konzept vorstellen, dass nun im Wiener Donauzentrum eröffnet hat, ich konnte leider bei der Feier nicht dabei sein, aber ich möchte euch trotzdem darüber berichten, da ich das Konzept wirklich toll finde :)…..

The trend is your friend: Die Coiffeur-Shootingstars Andreas und Patrick Raitz und ROMA Friseurbedarf luden zur Eröffnung ihres ersten Beauty-Concept-Stores „Hair Trader“ ins Wiener Donauzentrum.

Als „Dealer“ in Sachen Schönheit versuchten sich: Tanzprofi Kathrin Menzinger, die Society-Ladys Kathi Stumpf und Andrea Buday, Sängerin Rebecca Rapp, Ex-Miss-Austria Carmen Knor, Model Kerstin Lechner u.v.a.

Auch die ROMA-Eigentümer Robert Maurer und Kommerzialrat Peter Mayer zeigten sich erfreut, dass das Konzept von Hair Trader von den anspruchsvollen Gästen so positiv aufgenommen wurde. „ROMA hat als Familienunternehmen mehr als 160 Jahre Erfahrung in der Friseurbranche. Für uns ist der Schritt, mit Hair Trader wieder in den Coiffeur-Markt einzusteigen, gleichzeitig ein Schritt zurück zu unseren Wurzeln.“

Wien, 26. Juli 2017. Willst du was? Brauchst du was? Bei der Eröffnung von „Hair Trader“, dem weltweit ersten Beauty-Concept-Store mit variablen Preisen, im Wiener Donauzentrum wurde um jeden Haarschnitt und jede Schönheitsbehandlung „gedealt“. Hinter „Hair Trader“ stehen die beiden Coiffeur-Stars Andreas und Patrick Raitz sowie ROMA Friseurbedarf, der mit über 120 Niederlassungen führende Anbieter in Sachen Friseur- und Styling-Equipment in Österreich. „Ganz nach dem Vorbild von Aktienbörsen werden bei ,Hair Trader` Haarschnitte und andere Beautyangebote tagesaktuell gehandelt. Die Höhe der Preise richtet sich nach der Uhrzeit. „Bis zu 40 Prozent Rabatt sind möglich, wie hoch genau, darüber informieren der ,Börsenticker` im Shop und eine Preis-SMS an jeden Kunden“, erklären Andreas und Patrick Raitz (Ultima Group) das revolutionäre Konzept ihrer neuen Beauty-Kette. Nicht nur bei den Preisen, sondern auch beim Design stand das Börsenparkett Pate. Bei „Hair Trader“ arbeiten nämlich keine Stylisten sondern (stilecht mit Hosenträgern) „Broker“. Die Börsen, wie die Shops bei „Hair Trader“ heißen, sind zwischen 80 bis 120 m2 groß und bestehen aus „Work Places“, „Action Areal“ und „Depot“. Je nach Größe sind hier die Arbeitsplätze der „Broker“ untergebracht.

Neues Shop-Konzept

„Hair Trader“ ist der erste Beauty-Concept-Store mit variablen Preisen weltweit. Ganz nach dem Vorbild von Aktienbörsen werden hier „Haarschnitte“ und andere Beautyangebote tagesaktuell gehandelt. Ein Preis-Ticker in jedem Shop, personalisierte SMS und Rabatt-Jetons garantieren die Kosten-Transparenz vor jedem Haarschnitt. Nicht nur bei den Preisen, sondern auch beim Design orientierte man sich Börsenparkett. Bei „Hair Trader“ arbeiten nämlich keine Stylisten sondern „Broker“. Diese Broker haben allesamt das Schulungssystem der Brüder Raitz durchlaufen, sind also ausgebildete Friseure und mussten eine zusätzliche Verkaufsausbildung bei ROMA Friseurbedarf absolvieren. Die Börsen, wie die Shops bei „Hair Trader“ heißen, sind zwischen 80 bis 120 m² groß und bestehen aus „Work Places“, „Action Areal“ und „Depot“. Je nach Größe sind hier die Arbeitsplätze der „Broker“ untergebracht. Diese Work-Places sind zwar stylisch, aber auch praktikabel konzipiert und dienen – je nach Bedarf – Styling, Make-Up, Pedi- bzw. Maniküre dem Broker als Arbeitsumfeld. Das „Action Areal“ ist die „Wundertüte“ des Geschäfts. In diesem gut einsehbaren Bereich des Shops gibt es immer etwas zu bestaunen, egal ob die Raitz Brüder selber zur Schere greifen, eine Produktpräsentation stattfindet oder Schnäppchen aus dem „Depot“ auf die Kunden warten. Stichwort „Depot“: Hier zeigt sich die Produktkompetenz von ROMA Friseurbedarf, da ausschließlich Beauty-Produkte in Profi-Qualität (z.B. Kérastase, Sebastian, Redken und O`right) zu günstigen Preisen von echtem Fachpersonal angeboten werden. Weitere Filialen sind in Planung.


 Ich bin neugierig geworden und will es unbedingt ausprobieren, wie stehts mit euch?

xoxo eure Gossip-Babsi

 

8 Kommentare
  1. Nicole Winkler
    Nicole Winkler says:

    Oh, da bin ich auch sehr neugierig! Das werde ich auch mal ausprobieren! Danke dir für die Vorstellung! 😉😃Glg Nicole

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Babsi

Babsi

Seit Jahren begeisterter Beauty-Junkie. In den letzten Jahren ist die Naturkosmetik immer mehr ein Thema bei mir. Gerne mache ich Masken, Peelings und Bodybuttern auch mal selbst. Ich arbeite in einem ganz anderen Bereich, aber das Thema Beauty war schon seit der Schulzeit ein ständiger Bestandteil in meinem Leben. In meinem Blog kann ich das seit November 2011 endlich so richtig ausleben.
Babsi
Wenn´s gefällt freue ich mich wenn Du es teilst
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Vielen Dank!